6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes GLK und C-Klasse

Kleiner Benz-Verkehr

Foto: Hans-Dieter Seufert 28 Bilder

Mit kantigem Design und nutzerfreundlicher Technik soll der Mercedes GLK leichtfüßig zwischen Prosecco-Schlürfern und Schotter-Wühlern wandeln. Wie gut der Kompakt-SUV auch als Alternative zum C-Klasse-Kombi taugt, klärt der Fahrbericht.

04.08.2008 Jörn Thomas

Mehr über: Mercedes Mercedes GLK-Klasse Mercedes C-Klasse

So, jetzt langt’s: Mercedes hat die Faxen dicke. Seit Jahren wedelt der zackige BMW X3 ganz vorn in den SUV-Charts herum, verdient richtig Geld, und nun schlägt auch noch VW mit dem Tiguan zu, während aus der Tiefe des Raumes bereits der Audi Q5 mit seinem Kühlermaul droht. Höchste Zeit also, mal einen ordentlichen Pflock in den Claim der Kompakt-Allradler einzuschlagen. Die passende Muse dazu findet sich schnell, wühlt doch das G-Modell seit fast 30 Jahren durch die Pampa und mitten in die Herzen der Offroad-Fans. Kantig, aufrecht, Fels statt Kiesel. Und nun sollen ein paar Tropfen des imaginären Männerschweißes auch vom kratzresistenten Nanolack des kantigdefinierten GLK perlen.

Kompletten Artikel kaufen
Vergleichstest Mercedes GLK, Mercedes C-Klasse T-Modell
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 5 Seiten)

Mindestens 40.000 Euro kostet der GLK

Mit permanentem Allradantrieb, bis zu 20 Zentimeter Bodenfreiheit, zwei Tonnen Anhängelast sowie einem gut nutzbaren Gepäckraum qualifiziert er sich ab Oktober 2008 als talentierter Begleiter für ein Leben zwischen Doppelgarage und Pferdestall. Ja, und wenn die boutiquenbummelnde Prosecco-Fraktion ebenfalls zugreift – umso besser. Schließlich spielt Baby-G wie BMW X3 und Audi Q5 mit seinen Sechszylindermotoren in der Premium-Liga. Unter gut 40.000 Euro für den ab Frühjahr 2009 erhältlichen neuen Vierzylinder-Diesel geht nichts, ein kleinvolumiger Benziner wie der 1.4 TSI des VW Tiguan brummt derzeit höchstens in der Planung.

Aber selbst mit Bewährtem unter der Haube zeigt der GLK Abwerbepotenzial, umschmeichelt auch Fans des C-Klasse-T-Modells. Den Mittelklasse-Kombi gibt es auf Wunsch ebenfalls mit Allradantrieb, jedoch ohne Schnäppchencharakter: Für einen 320 CDI 4matic sind rund 48.000 Euro fällig – mehr als für den GLK.

Auch bei der C-Klasse verzichten die Mercedes-Gestalter auf poppigen Firlefanz, fanden mit dem letzten Modellwechsel wieder zur Kante zurück. Allerdings weniger offensiv als beim GLK, dessen steile Frontscheibe (50 Grad) und der relativ kurze Armaturenträger nicht nur historische Vorbilder zitieren, sondern für ein luftiges Raumgefühl ohne zeitgenössische Blech-Blähungen sorgen.

Mehr über:
Mercedes Mercedes GLK-Klasse Mercedes C-Klasse

Mehr über:
Mercedes Mercedes GLK-Klasse Mercedes C-Klasse

Konfigurieren Sie hier:
Mercedes C-Klasse

Umfrage
Braucht Mercedes den GLK im Modellprogramm?
Ergebnis anzeigen
Technische Daten
Mercedes GLK 320 CDIMercedes C 320 CDI 4Matic Elegance
Grundpreis46.053 €47.154 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe4525 x 1840 x 1689 mm4581 x 1770 x 1449 mm
KofferraumvolumenVDA450 bis 1550 l475 l
Hubraum / Motor2987 cm³ / 6-Zylinder2987 cm³ / 6-Zylinder
Leistung165 kW / 224 PS bei 3800 U/min165 kW / 224 PS bei 3800 U/min
Höchstgeschwindigkeit220 km/h250 km/h
Verbrauch7,9 l/100 km7,7 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Login mit Ihrem Profil
    Anzeige
    Mercedes C63 AMG Mercedes-Benz C-Klasse ab 289 € im Monat Sixt Neuwagen: Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Mercedes C-Klasse Mercedes Bei Kauf bis zu 13,00% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Kommentar schreiben

    Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

    Neues Heft
    Neues Heft auto motor und sport, 20/2017, Heftvorschau
    Heft 20 / 2017 14. September 2017 162 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 3,90 € kaufen Artikel einzeln kaufen
    Gebrauchtwagen Angebote
    Whatsapp
    Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden

    © 2017 auto motor und sport, Motor Klassik, sport auto und Auto Straßenverkehr
    sind Teil der Motor Presse Stuttgart GmbH & Co.KG