Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Novitec Lamborghini Torado im Fahrbericht

Der rollende Donner

Novitec Lamborghini Torado, Frontansicht Foto: Arturo Rivas 11 Bilder

Wenn der Novitec Lamborghini Torado aus seiner Sportauspuffanlage bläst, wird es laut im Umland. Wir sind den getunten Lambo gefahren, der mit einem Leistungskit von bis 1.000 PS offeriert wird.

29.07.2014 Markus Stier Powered by

Ehrlich, es war streng nach Vorschrift. Tacho 70, rollen im vierten Gang, als dieses kleine Gehöft in Sicht kam. Doch auf der Straße stand plötzlich diese Frau, heftig mit einer Jacke wedelnd. Kann man helfen? "Das ist hier keine Rennstrecke. Machen Sie sofort den Motor aus", blaffte die erboste Dame. So ist das Leben im Lamborghini Torado, der als Aventador auf die Welt kam, bis man sich bei Novitec dachte: Da geht noch was!

Novitec Lamborghini Torado mit bis zu 1.000 PS

Schon beim Anlassen des Zwölfzylindermotors wird klar, warum über dem Startknopf diese rote Schutzkappe thront, wie sie Kampfpiloten vor dem Raketenabschuss anheben müssen. Die böse Sportauspuffanlage gibt es in Edelstahl oder Inconel - wie in der Formel 1. Insgesamt soll sie um 25 Kilo leichter sein. Innen gibt es im Novitec Lamborghini Torado Leder und Sichtcarbon sowie eine speziell entwickelte Soundanlage von Revox. Äußerlich ist der verschärfte Lambo am neuen Frontspoiler und dem großem Heckflügel zu erkennen. Mitsamt modifizierten Luftein- und -auslässen, Seitenschürzen und einem geänderten Diffusor soll der Abtrieb gemäß Windkanalmessungen spürbar angestiegen sein.

Von den Feinheiten am oberen Ende der Temposkala ist auf schwäbischen Landsträßchen nicht viel zu spüren, aber es lässt sich vermerken, dass sich der um drei Zentimeter tiefer zum Angriff duckende Stier mit den 20-Zoll-Schmiederädern und dem KW-Fahrwerk einen guten Rest an Komfort bewahrt hat.

Leistungskits gibt es in diversen Ausbaustufen bis zur 1.000-PS-Variante dank zwei Kompressoren. Zuvor wäre aber eine andere Tuning-Maßnahme denkbar: zwei Öffnungen im Kofferraum vorn. Wer will das Ding schon immer ausbauen, um die vorderen Dämpfer einen Klick härter zu machen?

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige