Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Opel Meriva im Fahrbericht

So fährt sich Opels neuer Hoffnungsträger

Opel Meriva Foto: Opel 12 Bilder

Was haben der neue Opel Meriva und ein Rolls Royce gemeinsam? Die Fondpassagiere genießen dank entgegen der Fahrtrichtung öffnender Türen denselben Einstieg.

09.06.2010 Jens Katemann

Die zunächst geplanten Schiebetüren kamen wegen der kompakten Abmessungen des Opel Meriva nicht in Frage. Doch auch das neue Türkonzept erweist sich in engen Parklücken als Gewinn. 

Der Opel Meriva verabschiedet sich von seinen Kleinwagen-Genen

Was hat sich sonst im Vergleich zur ersten Generation des Opel Meriva verändert? Der Kompaktvan hat sich von seinen Kleinwagen-Genen verabschiedet, basiert nun auf Komponenten des großen Bruders Zafira und nicht mehr auf der Corsa-Plattform. Das kommt vor allem dem Federungskomfort zugute. Das Fahrwerk ist straff, aber nicht hart. Dazu hat Opel das Geräuschniveau reduziert und eine präzisere, elektrohydraulische Servolenkung eingebaut.  Der Meriva wuchs um 20 Zentimeter, was der Fahrer im Innenraum jedoch wenig spürt. Fußgängerschutz- und Crashnormen erforderten einen längeren Vorderwagen. Dafür wirken die Materialien innen hochwertiger. Viele Teile stammen aus Insignia und Astra – leider auch die unübersichtliche Ansammlung von Schaltern und Knöpfen in der Mittelkonsole.

Der Basispreis von 15.900 Euro spricht für den Opel Meriva

Zum Marktstart stehen drei Benziner sowie ein Diesel mit 100 PS zur Verfügung, den es zunächst nur mit Automatik gibt. Ein kleinerer (1.3 CDTi mit 95 PS) und zwei stärkere Selbstzünder (1.7 CDTi mit 110 und 130 PS) folgen im Spätsommer. Die beiden 1,4 Liter großen Turbo-Benziner ohne Direkteinspritzung bieten zwar akzeptable Fahrleistungen, sind aber etwas brummig. Die Normverbräuche liegen mit 6,1 Litern (120 PS) und 6,7 Litern (140 PS) dabei auf niedrigem Niveau. Insgesamt macht der neue Meriva einen erwachseneren Eindruck als der Vorgänger. Die aufrechte, ergonomisch angenehme Sitzposition, eine gute Rundumsicht und nicht zuletzt der Basispreis von 15.900 Euro sprechen für ihn. Das sind rund 2.000 weniger, als für einen VW Golf Plus mit vergleichbarem Kofferraumvolumen fällig werden und nur 800 Euro mehr als für den alten Meriva.

Umfrage
Gefällt Ihnen der neue Opel Meriva mit den gegenläufigen Türen?
Ergebnis anzeigen
Technische Daten
Opel Meriva 1.4 ecoFLEXOpel Meriva 1.4 ECOTECOpel Meriva 1.3 CDTIOpel Meriva 1.7 CDTI ECOTEC SelectionOpel Meriva 1.7 CDTI ECOTEC Selection
Grundpreis18.595 €20.820 €19.270 €20.350 €19.500 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe4288 x 1812 x 1615 mm4288 x 1812 x 1613 mm4288 x 1812 x 1615 mm4288 x 1812 x 1613 mm4288 x 1812 x 1613 mm
KofferraumvolumenVDA400 bis 1500 L400 bis 1500 L400 bis 1500 L400 bis 1500 L400 bis 1500 L
Hubraum / Motor1364 cm³ / 4-Zylinder1364 cm³ / 4-Zylinder1248 cm³ / 4-Zylinder1686 cm³ / 4-Zylinder1686 cm³ / 4-Zylinder
Leistung88 kW / 120 PS (200 Nm)103 kW / 140 PS (200 Nm)70 kW / 95 PS (180 Nm)96 kW / 130 PS (300 Nm)81 kW / 110 PS (280 Nm)
Höchstgeschwindigkeit188 km/h196 km/h168 km/h196 km/h182 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h11,5 s10,3 s13,8 s9,9 s11,8 s
Verbrauch6,1 L/100 km6,7 L/100 km4,5 L/100 km5,2 L/100 km5,2 L/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Login mit Ihrem Profil
    Anzeige
    Opel Meriva Opel Meriva ab 161 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Opel Meriva Opel Bei Kauf bis zu 25,74% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Kommentar schreiben

    Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

    Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
    Empfehlungen aus dem Netzwerk
    Gebrauchtwagen Angebote
    Whatsapp
    Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden