Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Traumwagen Renault 5 Turbo

"Sieht doch geil aus, oder?"

Renault 5 Turbo, Frontansicht, Kai Klauder Foto: Hardy Mutschler 5 Bilder

Als Kind spielte Kai Klauder mit dem Modell des Renault 5 Turbo, heute träumt er vom Backenturbo im Maßstab 1:1. Immerhin ist der R5 Turbo ein erfolgreicher Rallyewagen und gewann die Rallye Monte Carlo.

22.04.2013 Kai Klauder Powered by

Mit dem kleinen Renault 5 Turbo-Modellauto von Darda fing alles an - und mit dem roten Renner von meiner Oma. Sie hatte sich in meinem Geburtsjahr 1976 einen Renault 5 GTL neu gekauft.

Am Renault 5 notgedrungen das Schrauben gelernt

Als meine Oma das Autofahren aufgab, kam ihr 45 PS starker Renault 5 zu uns. Es war keine leichte Beziehung, die sich mit dem kleinen Freund entwickelte. An ihm lernte ich notgedrungen das Schrauben - es gab immer etwas zu tun. Alle paar Monate war der Auspuffsammler im linken vorderen Kotflügel durch, und ich verrenkte mir die Finger beim Lösen der Klemmschellen, das Ding ist höllisch verbaut.

Dann muckte die Elektrik, und bei der Suche nach Ersatzteilen lernten mein Vater, mein Bruder und ich das Laissez-Faire der Franzosen mit ihren Zulieferern kennen. Da war es nur logische Konsequenz, ein Teilelager aufzubauen. So kamen insgesamt sieben Renault 5 in unsere Familie. Drei davon zersägten wir mit der Flex, ein Teil unserer Garage wurde samt Zwischendecke zum Ersatzteillager.

Dabei waren die sparsamen Renault 5 immer zuverlässig, ich bin nie liegengeblieben. Doch die Begeisterung ebbte nach ein paar Jahren ab. Spätestens bei einem Snowboardurlaub an der Schneekoppe: Der Lüftermotor gab bei minus 30 Grad seinen Geist auf, die Heizleistung sank auf null. Mein Beifahrer Holger und ich saßen in voller Daunenmontur im Auto. Wir mussten die Scheiben mit einem Gaskocher vom Eis befreien - innen wohlgemerkt.

Der Backenturbo bleibt über Jahre hinweg ein Traumwagen

Später verwechselte meine Ex-Freundin das Gas- mit dem Bremspedal und rasierte drei Bäume ab. Das war das vorläufige Ende des Renault 5-Kapitels. Das Teilelager wurde an einen Club verkauft und rettet vielleicht noch heute einige der wenigen überlebenden Renault 5 vor der Schrottpresse.

Meinen Renault 5 weinte ich keine Träne nach, doch der dicke Turbo geht mir nicht aus dem Kopf. Jedes Mal, wenn ich auf der Retromobile in Paris die heißen Rallyeversionen sehe. Jedes Mal, wenn ich meiner Tochter das Modellauto aus der Hand nehme und jedes Mal, wenn ich das Buch "La Renault 5 Turbo. D‘un rêve à la réalité" durchblättere, denke ich: Den will ich haben! Den muss ich fahren!

Der Backenturbo ist der brutale Kontrapunkt zum Renault 5. Die schlanke Silhouette wurde mit GFK-Bauteilen um 230 Millimeter verbreitert, aus dem Frauenliebling mit Frontantrieb ein Mittelmotor-Sportgerät für Männer gemacht. Bei der Entwicklung gab es nur ein Ziel: die Rallye-WM. Projektleiter Henri Lherm erklärte das 1980 so: "Unsere Konkurrenten entwickelten ihre Rallyeautos aus Serienautos. Wir gingen den besseren, den umgekehrten Weg."

1981 gewinnt Jean Ragnotti auf Renault 5 Turbo die Rallye Monte Carlo, 1982 und 1985 die Tour de Corse. Die Siege sind umso bemerkenswerter, als der R5 Turbo von dem kleinen 1,4-Liter angetrieben wird, der auf den Typ 840/C6J des R 12 zurückgeht. Mit Leichtmetall-Querstromkopf und Garrett T3-Lader erreicht die Straßenversion 160 PS. Die Rallyeversionen wurden sogar auf über 300 PS aufgeblasen.

"Das sieht doch geil aus, oder?"

Doch eigentlich ist der Backenturbo aus einem ganz profanen Grund eines meiner Traumautos: "Das sieht doch geil aus, oder?" fragte Walter Röhrl vor 31 Jahren. Und genau das ist es. Die dicken Backen des Renault 5 Turbo, die knalligen Farben, die Formen von Instrumentenbrett und Sitzen, das Quadratisch-Praktisch-Gut-Design - 80er Jahre pur.

Beim Einsteigen merke ich, dass der Renault 5 immer noch eng ist, - noch deutlich enger als früher, was nur zum Teil an ihm liegt. Einstieg und Sitzposition verlangen von Menschen über 1,85 Meter Leidensfähigkeit. Doch wenn der Motor läuft, beginnt das Vergnügen. Das kompromisslose Fahrwerk, 61 Prozent des Gewichts auf der Antriebsachse und 970 Kilogramm Leergewicht sind die Papierdaten, die den Fahrspaß nur erahnen lassen.

Direktes Fahrgefühl wie im Go-Kart

Die servolose Lenkung des Renault 5 Turbo ist direkt wie im Go-Kart, der Turbomotor schiebt schon aus niedrigen Drehzahlen heftig an. Diese Kraft von unten heraus macht den Backenturbo auf kurvigen Landstraßen der dritten und vierten Kategorie zum Ausnahmesportler. Hubert Fischer, Besitzer des gletscherblauen Renault 5 Turbo, kennt die idealen Bedingungen für seinen Wagen: "Enge, bergige Straßen wie bei den Aufstiegen zur Schwäbischen Alb, da ist der Turbo in seinem Element - und knallt aus den Winkeln raus." Rallye-Feeling in Reinform. Ein Traumauto.

Es wird wohl bei dem Traum bleiben, denn Rolf Häring erkannte schon in sport auto 4/1981: "Ungünstig freilich für den Wunsch nach Familie. Ohne Notsitze und nur mit einer Mini-Gepäckablage [...] ist der Renault 5 Turbo das typische Viertauto. Igitt, wie dekadent." Heute ließe sich der Kauf meinem Finanzberater, also meiner Frau, gut erklären: Die Preise ziehen deutlich an. Vor kurzem wurde ein Zustand 3+-Exemplar für knapp 40.000 Euro verkauft - Schätzpreis waren 25.000 Euro. Und den unvergleichlichen Spaß für Zwei gibt's obendrein.

Technische Daten
Renault 5 Turbo
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe4 x 2 x 1 mm
Höchstgeschwindigkeit205 km/h
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Login mit Ihrem Profil
    Anzeige
    Renault 5 Supercinq, Frontansicht Renault ab 84 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Kommentar schreiben

    Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

    Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
    Empfehlungen aus dem Netzwerk
    Autokredit berechnen
    Anzeige