Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Saab 9-3 Cabrio Aero 2.0 T

Hirsch-Power

Foto: Saab 5 Bilder

Was AMG für Mercedes ist, ist Hirsch für Saab - nur mit dezenterem Auftritt und kleinerem Umsatzvolumen. Der größte eidgenössische Vertreter der schwedischen Marke entwickelt vom Werk autorisierte Leistungskits, die der Händler einbaut.

13.06.2005

Für die kleinere Baureihe 9-3 rücken jetzt zwei neue Kits ins Angebot: Einer hebt für 1.276 Euro die Leistung des mit Common-Rail-Technik und Partikelfilter ausgerüsteten 1,9-Liter-Diesels um 25 auf 175 PS an, der andere bringt die Zweiliter-Turbomaschine der Aero-Modelle auf 252 P (plus 42 PS, 3.900 Euro).

Beim Diesel begnügt Hirsch sich mit Chip-Tuning, der Benziner erhält zusätzlich einen größeren Ladeluftkühler und eine durchsatzfreudigere Edelstahl-Auspuffanlage. Gut zum Cabrio "Performance by Hirsch“ (ab 43.800 Euro) passt, dass auch das Drehmoment kräftig zulegt, was das Fahren mit niedrigen Drehzahlen äußerst angenehm macht. Temperament (null bis 100 km/h in 6,9 Sekunden) und Laufkultur lassen ohnehin keine Wünsche offen. Den 175-PS-Diesel, der mit bulligem Antritt und leisem Lauf auch gut mit dem offenen 9-3 harmonieren würde, gibt es bislang nur in der Limousine (ab 28 426 Euro). Schade.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden