Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Seat León ST und Skoda Octavia Combi im Vergleich

Kompakte Konzernbrüder im Duell

Seat Leon ST, Skoda Octavia Combi, Frontansicht Foto: Karl-Heinz Augustin 32 Bilder

Der neue Seat León ST setzt mehr auf starkes Design als auf üppiges Raumangebot. Da wiederum ist sein Konzernbruder Skoda Octavia Combi ganz groß. Welcher der beiden Kompakt-Kombis bietet das bessere Gesamtpaket?

30.11.2013 Thiemo Fleck

Qué guapo! – wie cool, nickt ein junger Spanier im Vorbeigehen. Recht hat er, der Star unserer Fotosession nahe Barcelona ist der neue Seat León ST, der erste Kompaktklasse-Kombi der Marke. Neben dem von präzisen Linien und scharfen Kanten geprägten Design wirken seine Brüder Golf Variant und Skoda Octavia Combi ziemlich brav – erst recht, wenn der Spanier in sportiver Top-Ausstattung FR (ab 23.250 Euro) mit breiten 17-Zoll-Alurädern, Dynamikfahrwerk und bulligerer Front antritt. Doch ist der Seat León ST auch praktisch?

Kompletten Artikel kaufen
Vergleich Seat León ST gegen Skoda Octavia Combi Schön gegen praktisch?
auto motor und sport 24/2013
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 4 Seiten)
Seat Leon ST, IAA
Der Seat Leon ST auf der IAA 1:25 Min.

Seat León ST kürzer als der Konzernbruder

Dieses Prädikat trägt bereits der Skoda Octavia und ist damit die ideale Referenz. Mit 4,66 Metern ist er zwar rund zwölf Zentimeter länger, bedient sich aber identischer Motoren und Komponenten aus dem Wolfsburger Technikbaukasten. Für den Seat León ST und Octavia sind fünf Turbobenziner von 86 bis 180 PS im Angebot, der Grundpreis beträgt bei beiden 16.640 Euro. Dazu gibt es vier Turbodiesel mit 90 bis 184 PS, im Seat León ST ab 19.600 Euro, im Skoda Octavia für 140 Euro mehr.

Rein ins Cockpit des Seat León ST: Trotz flach stehender Frontscheibe ist das Raumgefühl alles andere als beengt, der tief montierte Fahrersitz ist höheneinstellbar, angenehm straff gepolstert und konturiert. Bei etwas höherer Sitzposition gibt sich aber auch der Skoda Octavia Combi keine Blöße.

Auf klare Kanten setzt Seat im Léon ST beim fein strukturierten Soft-Armaturenbrett – und auf beste Bedienbarkeit. Alle wichtigen Tasten sind hoch und übersichtlich im Blickfeld angebracht, die Rundinstrumente gut ablesbar. Daneben aber fällt der Blick förmlich in tiefe, grob vergitterte Lüftungsschächte. Die feiner ausgeführten Ausströmer der nicht minder hochwertig ausgeführten Skoda-Armaturentafel wirken eleganter. Beim Bedienkonzept besinnen sich beide auf Bewährtes: Die Dreh-Drück-Röllchen am schlanken, nur im Seat León ST unten abgeflachten Multifunktionslenkrad sind von Audi entlehnt und nach wie vor state of the art.

Seat León ST bietet weniger Kniefreiheit

Trotz schwungvoll fallender Dachlinie kommen im Seat León Sports Tourer hinten auch Erwachsene gut unter. Dort aber spielt der Skoda Octavia Combi seinen Trumpf aus. Mehr Kniefreiheit, mehr Innenhöhe und nicht zuletzt die deutlich größeren Fensterflächen machen ihn zum angenehmeren Reiseauto – für Mitfahrer.

Wer den Platz vorn links ergattert, empfindet das anders. Mit beeindruckender Leichtfüßigkeit und viel Druck aus niedrigen Drehzahlen stiebt der mit 150 TDI-PS befeuerte Test-León davon. Oben wird der Seat León ST etwas müde und animiert zum frühen Hochschalten; Anschluss, Druck, weiter geht’s.

Die iberische Halbinsel ist gesegnet mit Kurven, der Seat León ST dafür gemacht, sie zu nehmen. Direkt, präzise, mit wenig Seitenneigung, keinerlei Gezerre, aber viel Traktion am Kurvenausgang. Dabei muss er in dieser Motorisierung mit simpler Verbund- statt aufwendiger Mehrlenkerhinterachse auskommen, die den Top-Motorisierungen ab 180 PS (1.8 TSI ab 25.570 Euro und 2.0 TDI ab 27.170 Euro) vorbehalten bleibt. Dennoch geht die Dynamikwertung unabhängig von der FR-Ausstattung klar an den Seat León ST.

Skoda Octavia Combi sanfter gedämpft

Im Komfort kommt er aber nicht an den sanfter gedämpften Skoda Octavia Combi heran. Kleine Wellen und Stöße schluckt der Seat León ST fast genauso willig, insbesondere dann, wenn das DCC-Fahrwerk mit adaptiven Dämpfern an Bord ist. Erst kräftigere Verwerfungen dringen nach innen durch. Poltern? Fehlanzeige. Die steife und dennoch leichte Karosse macht sich bezahlt und schafft einen akustischen Qualitätseindruck, der selbst von machen Mittelklasse-Modellen nicht erreicht wird. Nur die Abrollgeräusche der Reifen sind im Vergleich zum Skoda Octavia Combi deutlicher hörbar.

Welcher ist nun praktischer? In Sachen Variabilität schenken sich beide nichts, auch bei praktischen Details gibt’s keine Defizite. Der Skoda gewinnt den Nutzwert-Check letztlich nur durch Größe. Ob kompakte Dynamik oder einfach mehr Platz: Beide bieten viel Auto zum fairen Preis.

Fazit

Er ist so etwas wie der Alfa unter den Volkswagen: Kompakt und leichtfüßig spricht der Seat Léon ST junge, sportliche Fahrer an – erst recht in dynamischer FR-Ausstattung. Variabilität? Selbstverständlich.
 
Seine 120 Millimeter mehr Außenlänge setzt er direkt in Nutzwert, Platz und Komfort um. Trotz vergleichbarer Materialien wirkt der Skoda-Innenraum gediegener, er ist der feinere Familien-Kombi.

Technische Daten
Seat Leon ST 2.0 TDISkoda Octavia Combi 2.0 TDI
Grundpreis28.050 €25.950 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe4543 x 1816 x 1436 mm4659 x 1814 x 1465 mm
KofferraumvolumenVDA587 bis 1470 L610 bis 1740 L
Hubraum / Motor1968 cm³ / 4-Zylinder1968 cm³ / 4-Zylinder
Leistung110 kW / 150 PS (340 Nm)110 kW / 150 PS (320 Nm)
Höchstgeschwindigkeit215 km/h216 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h8,6 s8,6 s
Verbrauch4,4 L/100 km4,2 L/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Login mit Ihrem Profil
    Anzeige
    Seat Leon Modelljahr 2017 Fahrbericht SEAT Leon ab 138 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Seat Leon Seat Bei Kauf bis zu 26,15% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Kommentar schreiben

    Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

    Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
    Empfehlungen aus dem Netzwerk
    Autokredit berechnen
    Anzeige
    Gebrauchtwagen Angebote
    Whatsapp
    Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden