Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VOS Performance Lamborghini Huracán LP 610-4

V10-Gewitter im VOS-Lambo

VOS-Performance-Lamborghini-Huracán LP 610-4, Frontansicht Foto: Rossen Gargolov 15 Bilder

Sportwagen-Veredler VOS Performance aus Neckarwestheim dopt den Lamborghini Huracán. Wir haben den getunten Stier mit noch emotionalerer V10-Stimme und exklusiven Carbon-Teilen über den Asphalt gescheucht.

25.09.2015 Christian Gebhardt Powered by

Vollgas und gleichzeitig Bremse gegenhalten – eigentlich zieht das V10-Gewitter schon beim Drücken des Starterknopfs auf, doch spätestens jetzt, wenn der Lamborghini Huracán LP 610-4 von Sportwagen-Veredler VOS Performance hochdreht und kurz vor dem Launch-Control-Start seine Muskeln anspannt, formieren sich Wutbürger endgültig zu angriffslustigen Bürgerinitiativen.

Schon die Serienversion des ab Werk mindestens 201.750 Euro teuren V10-Keils aus dem italienischen Sant'Agata ist ein wunderbarer Unruhestifter. Wer noch mehr auffallen will, legt bei VOS Performance im schwäbischen Neckarwestheim einen Boxenstopp ein. Der Exklusiv-Tuner treibt das akustische Inferno des 5,2-Liter-Saugers auf die Spitze.

Kompletten Artikel kaufen
Fahrbericht VOS-Performance-Lamborghini-Huracán LP 610-4
Sport Auto 08/2015
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 2 Seiten)
VOS-Performance-Lamborghini-Huracán LP 610-4, Heckansicht
Lamborghini Huracán von VOS Performance 44 Sek.

VOS Lamborghini Huracán LP 610-4 mit Akrapovič-Abgasanlage

Zwei unterschiedliche Abgasanlagen bietet VOS für den Lamborghini Huracán LP 610-4 an. „Unsere hauseigene Klappenabgasanlage ist noch ein bisschen lauter und kostet mit 6.900 Euro etwas weniger“, erklärt VOS-Geschäftsführer Michael Keller. Bei unserem Ausflug trägt der Lamborghini Huracán LP 610-4 jedoch die brandneue Slip-on-Titanabgasanlage von Auspuffspezialist Akrapovič. Der Soundtrack? Brabbeln, Röhren und Rotzen bis hin zu heiserem Schreien. Ab sofort macht diese Straßenversion den Huracán-Renngeräten aus dem GT3-Sport und dem Lamborghini-Super-Trofeo-Markenpokal Konkurrenz.

Mit der Akrapovič-Abgasanlage (Preis 9.520 Euro inkl. MwSt.) soll der Stier jedoch nicht nur noch aggressiver brüllen können. Gegenüber der Serienabgasanlage (34 kg) soll der neue Auspuff 20,5 Kilo weniger wiegen. Außerdem soll er die Leistung des 610 PS starken V10-Saugmotors um rund 20 PS steigern.

Bis auf einen BMC-Luftfilter (359 Euro) blieb das Triebwerk des Lamborghini Huracán LP 610-4 ansonsten im Serienzustand. An der spontanen Gasannahme und der ausgelassenen Drehfreude des mystischen Zehnzylinders gab es ohnehin nie etwas zu meckern, wohl aber an der Haptik des Huracán-Interieurs. Für einen Sportler dieser Preisklasse dominiert zu viel und fast billig anmutender Kunststoff den Innenraum. „Daher haben wir uns außerdem auf zahlreiche Carbon-Teile für den Huracán spezialisiert, die es so nicht ab Werk gibt“, erklärt VOS-Chef Keller.

Exklusive Carbon-Teile für den Lambo

Beim Anblick von Türgriffblenden (1.390 Euro), Einstiegsleisten (749 Euro), Lenkrad, Schaltwippen (2.390 Euro), Lüftungsdüsen (1.890 Euro) sowie Mittelkonsole könnte man jedoch meinen, die passgenau angefertigten Carbon-Teile trage der Lamborghini Huracán LP 610-4 bereits im Serienzustand.

Nicht nur den Innenraum des Lamborghini Huracán LP 610-4 frischt VOS Performance mit Kohlefaserwerkstoff auf: Am Lambo-Heck prangt neben einem Diffusor-Unterteil (2.990 Euro) ab sofort auch ein Heckflügel aus Carbon (7.900 Euro). Selbstverliebte Huracán-Piloten können außerdem die Flügelstützen mit ihren Initialen personalisieren lassen (790 Euro). Mehr als dieses kleine Detail fasziniert aber das große Ganze unseres nun 257.900 Euro teuren Begleiters: laut, lauter, VOS-Lambo!

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk