Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW Touran CCS

Feines Tröpfchen

Foto: Foto: Beate Jeske 6 Bilder

Auf den ersten Blick ist es ein serienmäßiger VW Touran. Doch unter der Haube des Vans steckt ein neuer VW-Motor, der sauber wie ein Benziner und sparsam wie ein Diesel ist. Bedingung ist ein sehr spezieller Kraftstoff.

07.11.2006

Auf den ersten Blick ist es ein neuer, aber serienmäßiger VW Touran. Nur der CCS-Schriftzug verweist auf den besonders sauberen und sparsamen Motor. Zündung an, Schlüsseldreh, und der Zweiliter springt an. Sofort und ohne Umschweife, jedoch hörbar vibrierend wie ein Diesel. Kupplung, Gang rein, Gas und los. Der Versuchsträger setzt sich mit dieseltypischer Anfahrschwäche in Bewegung. Das Display verrät, dass wir uns zunächst im Normalmodus befinden – quasi im Hochlast-Bereich. Dann ein leichter Ruck, und die Motorelektronik schaltet um in den angestrebten homogenen Betriebszustand.

Bei zurückhaltender Fahrweise lassen sich die Gänge durchschalten, ohne dass der Motor diesen Modus verlässt. Bis fast 3000 Touren – maximal 90 km/h im sechsten Gang – bleibt das so. Bei kräftigem Gasgeben kehrt der Motor jedoch in den Normalmodus zurück. Dabei spürt man erneut das Umschalten des Aggregats. Wie beim aktuellen 2.0 TDI liegt die Drehzahlgrenze bei 4500/min, auch Höchstgeschwindigkeit und Beschleunigung bleiben gleich. Mehr Leistung als die 140 PS oder eine Kompensation der Anfahrschwäche waren zunächst kein Entwicklungsziel der VW-Forscher um Wolfgang Steiger.

Das Ruckeln beim Wechsel der Lastbereiche soll nach weiterer Feinarbeit verschwinden. Im Moment wollen die Wolfsburger erst mal beweisen, dass ihr künftiges Antriebskonzept problemlos im Alltag einsetzbar ist, aber dabei fünf bis acht Prozent weniger verbraucht als der aktuelle Direkteinspritzer- Turbo.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden