Tablet und Browser:
Die besten Artikel in der neuen AMS BOXX für iOS und Android!
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fiat Cinquecento

ab 1992

Über Fiat Cinquecento

Der dreitürige Kleinwagen Fiat Cinquecento wurde zwischen 1992 und 1998 produziert und überraschte mit innerer Größe - zur Not fanden auch vier Erwachsene in ihm Platz.

Mit dem Original Fiat 500 Nuova, der von 1957 bis 1975 gebaut wurde, teilt der kleine Italiener nur den Namen. Sein Temperament bezog der Cinquecento aus drei Kleinmotoren an. Die Einstiegsversion Fiat Cinquecento 0.7 leistet 32 PS , der 0.9er schon 41 PS. Ein richtiges Sportmodell mit 55 PS stand auch zur Verfügung: der Fiat Cinquecento 1.1, auch bekannt als Cinquecento Sporting. Diese Rennsemmel erreichte ca. 170 km/h Höchstgeschwindigkeit.

Inzwischen ist die Neuauflage des 500er wieder da und gewinnt mit niedlichem Retrodesign immer mehr Fans. In puncto Technik teilt der Fiat 500 viele Komponenten mit dem Panda. Die von Abarth veredelten Modelle sind richtige Flitzer: der Abarth 500 leistet bis zu 160 PS. Der Motor des schnellsten Modells wurde in Zusammenarbeit mit Ferrari entwickelt und bildet mit 200 PS die Grundlage für eine neue Rennserie.