6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen
1 Test
Quelle Beurteilung
6/10 Punkte Fiat Fiorino Qubo 1.3: Kleiner Großtransporter

Mit seinem maximalen Stauvolumen von 2.500 Litern und dem günstigen Preis empfiehlt sich der Fiat Qubo als Familienauto. Wie schlägt sich der Italiener mit dem 75 PS-Diesel im Test?

Über Fiat Qubo

Der Fiat Qubo hat als Transporter großzügige Eigenschaften. Der Van basiert auf dem Fiat Fiorino und wird günstig angeboten. 

Für den Fiat Qubo werden einige Motorisierungen angeboten. Als 1.4-8V-Benziner leistet er 73 PS und erbringt eine Höchstgeschwindigkeit von 155 km/h. Dabei präsentiert der Qubo sich mit einem kombinierten Kraftstoffverbrauch von 6,6 Litern/100 km. Der 1.3 Multijet 16V-Diesel wird mit 75 oder 95 PS angeboten. Beide Modelle des Fiat Qubo erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 155 km/h und verbrauchen kombiniert ca. 4,5 Liter/100 km. Den 95-PS Diesel gibt es nur als Schaltgetriebe bei der Austattungsvariante Dynamic und Trekking.

Mit dem 1.4-8V-Natural Power Modell des Fiat Qubo wird seit 2009 auch ein bivalenter Antrieb mit CNG-Erdgas verkauft, der im Erdgasbetrieb 70 PS erreicht.Die Grundausstattung mit ABS, ESP, Start-Stopp-Automatik, Servolenkung und vier Airbags kann um optionale Elemente wie Klimaanlage, Nebelscheinwerfer und elektrische Spiegel erweitert werden.