Jetzt kostenlos herunterladen

In unserer neuen auto motor und sport BOXX stellen wir die besten Tests, Reportagen und Hintergründe zu Sammlungen vor.

Völlig neu aufbereitet mit großen Bilder, tollen Videos, ausführlichen Daten. Ohne Werbung.

Probieren Sie es gleich aus!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen
1 Test
Quelle Beurteilung
8/10 Punkte Ford Fusion: Grund zur Freude

Der Ford Fusion ist ein gutes Beispiel für ein braveres und preiswerteres Konglomerat der verschiedensten Auto-Moden und Strömungen. Im Test die 1,6-Liter-Version mit 100 PS.

Über Ford Fusion

Der Ford Fusion gehört zu den Automobilen mit langem Modellzyklus, denn seit 2002 ist der Mini-Van bis auf ein leichtes Facelift 2005 nahezu unverändert. Im Prinzip handelt es sich beim Ford Fusion um eine Hochdachversion auf der Basis der Fiesta-Generation, die von 2001bis 2002 produziert wurde.

Eigner schätzen an dem Kleinwagen seine Wendigkeitsowie die hohe Sitzposition, verbunden mit einem vergleichsweise komfortablen Ein- und Ausstieg. Außerdem übertrifft der kompakte Fünfsitzer das Basismodell Fiesta bei Übersichtlichkeit und Raumangebot. Die Karosserie von nur 4,01 Meter Länge prädestiniert den Ford Fusion zudem für das Manövrieren in enge Parklücken. Das Leistungsspektrum der Benziner des Ford Fusion von 1,25 bis 1,6 Litern reicht von 75 bis 100 PS. Die beiden Diesel mit 1,4 oder 1,6 Litern bringen es auf 68 beziehungsweise 90 PS.

Komplettiert hat Ford die Fusion-Reihe durch die neue Calero-Variante, die eine dezente Offroad-Optik bietet, aber kein Allradler ist.