Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Alarm bei Hamilton

Feuer im Mercedes-Getriebe

Lewis Hamilton - Mercedes - GP Brasilien 2015 Foto: Hochzwei 71 Bilder

Für Lewis Hamilton wird der GP Brasilien zur Zitterpartie. Als der Mercedes mit der Startnummer 44 aus dem Parce fermé kam, entdeckten die Mechaniker einen Schaden im Getriebe.

15.11.2015 Michael Schmidt

Alarm bei Mercedes am Sonntagmorgen. Als das Auto von Lewis Hamilton am Sonntagmorgen aus dem Parc fermé kam, entdeckten die Mechaniker einen Brandschaden. Im Getriebe war Öl ausgetreten und hatte sich kurz entzündet. Dabei waren eine Ölleitung und der Kabelstrang zerstört worden.

Hamilton-Getriebe komplett repariert?

Hamilton hatte Glück im Unglück. Die Mechaniker konnten die beschädigten Teile wechseln. Das Getriebe blieb im Auto. Damit blieb dem Weltmeister eine Startplatzstrafe erspart. Ein Getriebewechsel hätte ihn vom zweiten auf den siebten Platz zurückgeworfen. Trotzdem wird der GP Brasilien zur Zitterpartie. Da fährt die Angst vor Folgeschäden mit.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden