Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows

Private Autos der Formel 1 Fahrer 2015

Stevens-M3 mit Sieger-Kennzeichen

Privatauto - Will Stevens - Manor-Marussia - 2015 Foto: ams 95 Bilder

Was für Autos fahren die F1-Piloten privat? Wir haben bei allen 20 Fahrern nachgefragt und zeigen Ihnen die einzelnen Modelle - von exklusiven LaFerrari oder McLaren P1 bis zum kleinen VW Up. Und wir verraten, was den getunten BMW M3 von Will Stevens so einzigartig macht.

14.07.2015 Tobias Grüner

Wer denkt, dass gut verdienende Formel 1 Piloten privat nur in Supersportlern unterwegs sind, der täuscht sich gewaltig. Ob Renault Clio oder VW Up - auch für Kleinwagen sind sich die Stars nicht zu schade. Solange neben dem Smart wie bei Jenson Button auch noch ein McLaren P1 oder ein Ferrari F40 steht, kann man für die kurze Fahrt zum Bäcker auch mal zwischendurch den Kompakt-Zwerg nehmen.

Will Stevens mit personalisiertem Kennzeichen

Normalerweise kommen die Piloten nicht mit ihren privaten Autos an die Grand Prix-Strecke, sondern mit Wagen von Sponsoren oder Partnern. Bei Manor-Marussia ist das allerdings noch anders - zumindest was die Rennen in ihren Heimatländern angeht. So konnte man auf dem Fahrer-Parkplatz von Silverstone den BMW M3 von Will Stevens entdecken.

Die Identifikation der Autos ist durch die personalisierten Einfahrtsberechtigungen an der Frontscheibe generell nicht schwer. Doch das Auto des Briten war noch aus einem anderen Grund direkt zu erkennen: Der Formel 1-Rookie ließ sich ein personalisiertes Nummernschild anschrauben.

Der Text auf dem Kennzeichen lautet: "WIll WON" - heißt so viel wie "Will hat gewonnen". In Anbetracht der letzten Formel 1-Ergebnisse mit Manor-Marussia sicher keine häufig zutreffende Aussage. Doch Stevens besitzt den von AC Schnitzer getunten M3 schon seit seiner Zeit in der Formel Renault World Series. Und da hat er alleine in der Saison 2014 neun Siege eingefahren.

Private Autos der F1-Piloten in der Galerie

In unserer aktualisierten Galerie zeigen wir Ihnen nicht nur das Auto von Will Stevens. Beim GP Spanien konnten wir auch das Fahrzeug von Teamkollege Roberto Merhi ablichten. Außerdem verraten wir, welche Fahrer einen LaFerrari besitzen, was Sebastian Vettel seit seinem Wechsel nach Maranello in die Garage gestellt bekommen hat und wie Nico Hülkenberg von seinem Status als Mercedes- und Porsche-Pilot profitiert.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Empfehlungen aus dem Netzwerk