Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Alonso knackt TV-Rekord

Foto: dpa 43 Bilder

Der große Preis von Brasilien war in Spanien die meistgesehene TV-Sendung des Jahres. Noch nie hat eine Motorsportveranstaltung so viele Iberer vor die Bildschirme gelockt.

27.09.2005

Schon beim großen Preis von Belgien staunte man auf der iberischen Halbinsel über eine Zuschauerzahl von sieben Millionen, die den ersten Titelgewinn eines Spaniers in der Formel 1 miterleben wollten.

Die ausgezeichnete Ausgangsposition ihres Fernando Alonso und die gute Sendezeit (19 Uhr) katapultierte die TV-Quote in Spanien am Sonntag (25.9.) dann in nie erreichte Höhen. In der Spitze sahen 13,5 Millionen Zuschauer das Rennen in Interlagos. Kein Rennen hat jemals so viel Publikum erreicht. Jeder dritte des 40 Millionen-Volkes erlebte den dritten Rang von Alonso live mit.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden