Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Alonso, Massa & Vettel

Drei Ausrutscher in Kurve 1

Fernando Alonso Foto: xpb 69 Bilder

Eigentlich ist die Linkskurve am Ende der Zielgeraden auf dem Yas Marina Circuit keine furchteinflößende Kurve. Trotzdem wurde sie Sebastian Vettel, Fernando Alonso und Felipe Massa am ersten Trainingstag zum Verhängnis. Alle drei haben den gleichen Fehler gemacht.

11.11.2011 Michael Schmidt

Kurve eins auf dem Yas Marina Circuit: Dritter Gang, Tempo 130. Sonst keine besonderen Merkmale. Die Kurve ist weder überhöht, noch fällt sie nach außen ab. Trotzdem stolperten zwei Weltmeister und ein Beinahe-Champion über die Linkskurve am Ende der Zielgeraden. "Ich war ein bisschen zu frech", lächelte Vettel. Sein Red Bull berührte noch leicht die Tecpro-Barriere, nachdem die vier Reifen eine schöne Spur in die riesige Auslaufzone radiert hatten.

Vettel schaute sich eine Zeitlang das Geschehen in der Kurve von außen an, dann trottete er zurück in seine Box. 30 Minuten später fuhr er wieder auf die Strecke. Der beschädigte Frontflügel war schnell ausgetauscht. Eigentlich ist der Crash am Freitag ein gutes Omen für ihn. Das gleiche passierte ihm in Istanbul, Montreal und Suzuka. Und jedes Mal stand er am Samstag auf der Pole Position.

Alonso: "Wir werden daraus lernen"

Felipe Massa kam bei seinem Ausrutscher gar nicht bis zur Streckenbegrenzung. Der Brasilianer konnte gleich weiterfahren. Ganz im Gegensatz zu Teamkollege Alonso, der den Heckflügel seines Ferrari beim Aufprall in den Schutzwall beschädigte. Für den Spanier war danach Feierabend.

Alonso schaute sich die drei Unfälle hinterher auf dem Fernsehschirm an und kam zu dem Schluss. "Wir haben alle drei den gleichen Fehler gemacht und sind beim Bremsen auf den Randstein auf der Außenseite der Strecke gekommen. Das brachte Unruhe ins Auto, und das Heck brach aus. Wir werden daraus lernen. Du kannst an der Stelle die Streckenbreite nicht bis ans Maximum ausschöpfen. "Vettel präzisierte: "Du kannst auf den Randstein drauffahren, aber nicht so weit, wie ich es gemacht habe."

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden