Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Barrichello-Ärger verraucht

Brawn-Pilot twittert sich Frust von der Seele

Jenson Button Foto: Brawn GP 60 Bilder

Rubens Barrichello hat seine harten Worte gegen das Team zurückgenommen. Nachdem der Brasilianer das Rennen in Ruhe analysiert hat, kam er zur Einsicht, dass am Nürburgring höchstens ein Podiumsplatz möglich gewesen wäre.

14.07.2009 Tobias Grüner

Es war der Aufreger nach dem Rennen am Ring. Mit Wut im Bauch ließ Rubens Barrichello seinem Frust freien Lauf. "Das Team hat mich den Sieg gekostet", schnaubte der Brawn-Pilot in die Mikrofone. "Ich will jetzt nur noch nach Hause." Auf das "Blabla" der gemeinsamen Rennanalyse mit dem Team hatte er keine Lust.

Enttäuschung überwunden

Aus den USA erreichten uns nun leiserer Töne. Per Kurzmitteilungsdienst Twitter wandte sich der Brasilianer an seine Fans. "Gestern war ich noch sehr aufgebracht, aber ich habe die Enttäuschung überwunden", fasste er seine Gemütslage in knappe Worte.

Von einem entgangenen Rennsieg wollte Rubinho nichts mehr wissen. "Ich hätte das Rennen wohl nicht gewonnen, da die Red Bull einfach zu schnell waren. Aber ohne die Probleme an der Box wäre ein dritter Platz sehr gut möglich gewesen." Beim zweiten Stopp hatten die Mechaniker Probleme den Tankstutzen ordnungsgemäß aufzusetzen, was den Brawn-Piloten fünf Sekunden kostete.

Angriff im heißen Ungarn

Nun geht der Blick von Rubens wieder nach vorne. "Ich habe noch Chancen auf die Meisterschaft und werden kämpfen. Ich verspreche es: Es war ein harter Tag, aber ich bin darüber hinweg." Schon beim nächsten Grand Prix hofft Barrichello auf die Wende: "In Ungarn wird es heiß sein und wir haben ein nettes Aerodynamik-Upgrade."

Den Twitter-Feed von Rubens Barrichello können Sie unter twitter.com/rubarrichello verfolgen. Auch der Sportbereich von auto-motor-und-sport.de hat seinen eigenen Twitter-Feed. Gehen Sie auf twitter.com/ams_sport und bleiben Sie stets informiert über die neuesten Nachrichten aus der Welt des Motorsports.

Umfrage
Welcher Pilot kann Jenson Button am Titelgewinn hindern?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden