Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BMW-Nachfolger Sauber

Sauber erhält den 13. Startplatz

BMW Sauber Foto: dpa 104 Bilder

Der private Sauber-Rennstall startet als 13. Team in der Formel-1-Saison 2010. Der Automobil-Weltverband FIA bestätigte am Donnerstag (3.12.), dass der Antrag des Rennstalls aus der Schweiz angenommen wurde.

03.12.2009

Sauber erhält Toyota-Platz

Die Mitteilung erfolgte nur wenige Stunden nach der Bekanntgabe von Toyota, seinen Startplatz zurückzugeben. Der japanische Hersteller hatte im November seinen sofortigen Rückzug aus der Formel 1 angekündigt. Offen ist noch, ob Renault ebenfalls die Ausfahrt aus dem teuren Kreisverkehr nimmt. In der vergangenen Woche hatte Peter Sauber seinen alten Rennstall von BMW zurückgekauft. Der Münchener Konzern wird nicht mehr in der Formel 1 starten.

Der Automobil-Weltverband FIA bestätigte, dass der Antrag angenommen wurde. In der Mitteilung wurde zwar noch aus formalen Gründen von BMW-Sauber geschrieben. Doch schon seit Monaten steht der Rückzug von BMW aus der Königsklasse fest. "Damit geht eine schwierige Phase der Ungewissheit zu Ende. Das Team kann sich nun voll auf die Saisonvorbereitung konzentrieren", sagte BMW-Motorsportdirektor Mario Theissen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden