Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BMW-Pilot Kubica disqualifiziert

Foto: Daniel Reinhard

Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher hat sich nach einer Disqualifikation von BMW-Pilot Robert Kubica beim Großen Preis von Ungarn verbessert. Der Ferrari-Pilot rutschte auf Platz acht und holte in der WM-Fahrerwertung noch einen Punkt.

07.08.2006

Schumacher liegt mit zehn Punkten hinter WM-Spitzenreiter Fernando Alonso im Renault. Der Spanier war am Sonntag (6.8.) ausgeschieden. Auch Schumacher war drei Runden vor Schluss in die Box gefahren - der Grand Prix wurde für ihn aber gewertet. Kubicas BMW hatte Untergewicht.

Wenig später wurde bekanntgegeben, dass Formel-1-Team BMW die Disqualifikation des Polen Robert Kubica akzeptiert hat. "Bei der technischen Nachuntersuchung des Fahrzeugs wurden zwei Kilogramm Untergewicht festgestellt", sagte Willy Rampf, der Technische Direktor von BMW, am Sonntagabend.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden