Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BMW

Theissen bleibt BMW erhalten

Mario Theissen Foto: Daniel Reinhard 31 Bilder

BMW-Sauber ist Geschichte. Deshalb kamen in den letzten Wochen vermehrt Fragen auf, wie es nun mit BMW-Motorsportdirektor Mario Theissen weitergehen wird. Seit Montag (30.11.) steht fest, er wird bei BMW bleiben.

30.11.2009

Trotz des Ausstiegs aus der Formel 1 bleibt Mario Theissen in seiner Position als BMW-Motorsportdirektor. Dies wurde von einem Sprecher bestätigt. Zuletzt munkelte man, ob Theissen zu einem anderen Team wechseln würde. Doch offensichtlich füllt Theissen seine Arbeit bei BMW aus.

WTCC und Formel BMW

Auch wenn die Münchner nicht mehr in der Formel 1 starten, bleibt noch die Tourenwagen-Weltmeisterschaft und die Formel BMW. Allerdings wird auch in der WTCC das Engagement von BMW zurückgefahren. Das komplette Programm für die kommende Saison wird BMW vermutlich bis Ende dieser Woche bekannt geben.
 
"Für mich selbst ist das jetzt hier zu Ende, hier beginnt eine neue Ära", hatte Theissen vor kurzem am Rand einer Pressekonferenz des bisherigen Formel-1-Partners Sauber im schweizerischen Hinwil gesagt.

Umfrage
Was halten Sie vom BMW-Rückzug aus der Formel 1?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden