Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Bridgestone Reifen

Interessante Mischungen für Hockenheim

Bridgestone Reifen Foto: xpb 37 Bilder

Bridgestone hat das Angebot der Reifenmischungen für die nächsten fünf Rennen bekannt gegeben. Interessant wird es dabei in Hockenheim, wo der Reifenhersteller mit der harten und der super soften Mischung zwei Extreme ins Spiel bringt.

21.06.2010 Bianca Leppert

Möglicherweise wird diese Kombination beim deutschen Grand Prix für zusätzliche Spannung sorgen. Denn wie man in Kanada gesehen hat, sind auch die Teams nicht immer sicher, welche Reifenmischung zu welchem Zeitpunkt die bessere ist. Zunächst wurde die Strategie von McLaren mit weichen Reifen ins Rennen zu starten, belächelt. Dann stellte sie sich aber als die bessere heraus.

Zusätzlicher Spannungsfaktor Reifen

In Hockenheim liegen zwei Stufen zwischen den harten und den super soften Reifen. "Die Streckencharakteristik in Hockenheim erlaubt es uns, diese zwei Extreme einzusetzen", meint Hirohide Hamashima von Bridgestone. "Das wird uns sehr gute Daten für die Auswertung liefern und für diejenigen interessant sein, die einen größeren Unterschied bei den angebotenen Reifen gefordert haben."
 
Auf dem Hungaroring hat Bridgestone die super soft und medium im Angebot, weil es dort immer sehr wenig Grip gibt. In Spa und Monza gibt es soft und hard, weil die Reifen auf diesen schnellen Strecken oft sehr viel Hitze ausgesetzt sind. Für Singapur steht dann wieder super soft und medium auf dem Programm.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden