Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Bridgestone-Slicks

Reifenmischungen rücken wieder zusammen

Reifen 2009 Foto: Bridgestone 63 Bilder

Formel 1-Reifenlieferant Bridgestone hat für die Rennen in Budapest, Valencia, Spa und Monza die bisherige Strategie geändert. Die Mischungen liegen jetzt nicht mehr so weit auseinander wie noch bei den Rennen der ersten Saisonhälfte.

01.07.2009 Tobias Grüner

"Nachdem die Daten der ersten Rennen der Saison analysiert und mit unserem Wissen über die restlichen Strecken kombiniert wurden, haben wir unser Reifenkonzept geändert", erklärte Bridgestone-Motorsportchef Hirohide Hamashima. Nach Auswertung der bisherigen Ergebnisse unterscheiden sich die Autos des Jahrgangs 2009 deutlich von denen im letzten Jahr.

"Sie beanspruchen die Reifen anders als früher", erklärt Hamashima. Als Konsequenz wird nun von der bisherigen Taktik abgerückt, immer einen Mischungsgrad Abstand zwischen den beiden verwendeten Reifensorten zu lassen. Die Slicks der Saisonrennen neun bis zwölf werden vom Härtegrad wieder nah beieinander liegen.

Zweimal weich und zweimal mittel

Beim Rennen in Budapest vertraut Bridgestone auf die beiden weichsten Mischungen "Super Soft" und "Soft". Auch wenn der ganz weiche Reifen in dieser Saison schon für einige interessante Rennen sorgte, ist der japanische Reifenausrüster überzeugt, dass der langsame Hungaroring die Gummis nicht über Gebühr strapaziert. Auch auf dem Stadtkurs in Valancia kommen die beiden weichen Slicks zum Einsatz.

Auf den beiden schnellen Kursen in Spa und in Monza wollen die Japaner dagegen kein Risiko eingehen und bringen die beiden mittleren Mischungen Soft und Medium an die Strecke. "Bei den kühlen Temperaturen in Belgien könnte der harte Reifen nicht auf Temperatur kommen. Der superweiche wäre dagegen zu weich für die Strecke", begründet Hamashima die Entscheidung.

Umfrage
Ist Jenson Button der WM-Titel noch zu nehmen?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden