Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Chinese testet für HRT

Ma Qing Hua in Monza mit Trainingsdebüt

HRT F1 GP Belgien 2012 Foto: xpb

Das spanische HRT-Team wird im Training zum GP Monza den Chinesen Ma Qing Hua ans Steuer eines seiner Renner lassen.

06.09.2012 dpa

Damit wird erstmals ein Chinese ein Formel-1-Auto in einem Grand-Prix-Training steuern. Ma Qing Hua soll am Freitag (7.9.) in Monza für das HRT-Team in der ersten Übungssession zum Großen Preis von Italien fahren. Der 24-Jährige aus Shanghai werde den indischen Stammpiloten Narain Karthikeyan ersetzen, teilte HRT am Mittwoch mit.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden