Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Crash-Strafen für Pizzonia und Sato

Foto: dpa

Die Crashs von BMW-Williams-Pilot Antonio Pizzonia und Takuma Sato beim Großen Preis von Belgien am Sonntag (11.9.) bleiben nicht ohne Folgen.

12.09.2005

BMW-Williams-Pilot Antonio Pizzonia ist nach seinem Auffahrunfall beim Großen Preis von Belgien am Sonntag (11.9.) in Spa-Francorchamps mit einer Geldstrafe von 8.000 Dollar (knapp 6.500 Euro) belegt worden. Der Brasilianer hatte in der viertletzten Runde den zu diesem Zeitpunkt auf Platz zwei liegenden Juan-Pablo Montoya im McLaren-Mercedes von der Strecke geschoben.

Auch der Unfall zwischen Michael Schumacher und Takuma Sato hat Folgen: Der Japaner wird beim Rennen in Brasilien um zehn Plätze nach hinten versetzt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden