Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Crazy Stats GP Indien 2013

"Instant Karma" für Fernando Alonso

Sebastian Vettel - GP Indien 2013 Foto: Red Bull 28 Bilder

Rekordjäger Sebastian Vettel nimmt in unseren Crazy Stats vom GP Indien natürlich die Hauptrolle ein. Im Schatten der großen Titelfeier hat aber auch Ferrari in Delhi einige kuriose Zahlen produziert. Wir haben die wichtigsten Daten gesammelt.

29.10.2013 Tobias Grüner

Fernando Alonso sollte sich das mit den Spezialhelmen vielleicht noch einmal überlegen. Das letzte Mal vor dem GP Indien war der Spanier in Monaco mit einem besonderen, gold-lackierten Kopfschutz unterwegs - damals gab es schon nur einen 7. Platz. Dieses Mal hatte sich der zweifache Champion den in Suzuka aufgestellten Punkterekord auf die Haube pinseln lassen - und landete nur auf Platz 11.

Alonso für Rekord-Helm bestraft

In den Fan-Foren wurde der Spanier mit Häme überschüttet. "Instant Karma" - vom Schicksal direkt bestraft, hieß es oft. Und das passenderweise im Land des Hinduismus und Buddismus, woher der Begriff ursprünglich stammt. Immer noch können viele Fans nicht nachvollziehen, warum Alonso ganz stolz die wenig aussagekräftige Bestmarke in der ewigen Punktetabelle zur Schau trug. Hatte er Schumacher doch nur dank des neuen Punktesystems überholen können.

Zum ersten Mal seit seinem Ausfall beim GP Malaysia 2013 blieb der Spanier damit wieder ohne Punkte. Das letzte Rennen, bei dem Alonso die Ziellinie nicht in den Top Ten überquerte, ist sogar schon 3 Jahre her: Beim GP England 2010 landete der Ferrari-Pilot nur auf Position 14. Etwas Gutes hat der 11. Platz von Indien allerdings. Alonso kann den Helm in Abu Dhabi direkt noch einmal verwenden, wenn er will.

Ferrari egalisiert McLaren-Rekord

Es gab für Ferrari aber auch etwas zu feiern, auch wenn es im Vettel-Jubel etwas unterging. Dank Felipe Massa konnte die Scuderia die Team-Punkteserie auf 64 Rennen ausbauen. Damit wurde der bestehende Rekord von McLaren egalisiert. Die Serie von McLaren war mit den Plätzen 11 und 12 von Perez und Button erst diese Saison in Kanada gerissen.

In den Crazy Stats in der Bildergalerie erfahren Sie außerdem noch, welche Rekorde Sebastian Vettel mit seinem Sieg und dem Titelgewinn in Indien aufgestellt hat. Was Vettel und Grosjean mit Schumacher und Barrichello gemeinsam haben. Und warum Indien wohl nicht mehr die Lieblingsstrecke von Lewis Hamilton wird.

Umfrage
Sind die Rekorde von Schumi und Alonso vergleichbar?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden