Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Crazy Stats GP USA 2012

Statistik spricht für Vettel-Hattrick

Sebastian Vettel Formel 1 Austin GP USA 2012 Foto: xpb 26 Bilder

Die WM-Entscheidung fällt zum 27. Mal in der Formel 1-Geschichte erst im allerletzten Rennen. Die Statistik spricht dabei eindeutig für Sebastian Vettel. Die verrücktesten Zahlen zum GP USA und dem Finale in Brasilien haben wir in unserer Rubrik Crazy Stats gesammelt.

20.11.2012 Tobias Grüner

Die WM-Entscheidung 2012 fällt erst im allerletzten Rennen. Wieder einmal wird in Brasilien der neue Weltmeister gefeiert. In den letzten acht Jahren war das bereits sechs Mal der Fall. Von 2005 bis 2009 wurde der Titel immer auf der hügeligen Rennstrecke in Interlagos vergeben. Erst Sebastian Vettel durchbrach in den vergangenen beiden Jahren die Serie.

Alonso will Vettel nachmachen

Statistisch ist der Champion gegen Fernando Alonso im Vorteil: Zum 27. Mal in der Formel 1-Geschichte fällt die WM-Entscheidung erst beim Saisonfinale. Nur zehn Mal gewann ein Pilot dabei den Titel, der zuvor punktemäßig im Rückstand lag. Zuletzt war es übrigens Vettel selbst, der im Jahr 2011 den WM-Führenden Alonso beim letzten Rennen damals in Abu Dhabi noch abfangen konnte.

Auch die Serie der letzten Rennen in dieser Saison spricht für Vettel. Sechs Mal in Folge stand der Deutsche auf dem Podium. Vier Mal davon gemeinsam mit Fernando Alonso. Sollte das in Sao Paulo wieder der Fall sein, wäre Vettel auf jeden Fall Weltmeister.

Crazy Stats GP USA 2012

Wollen Sie wissen, welche Rekorde Michael Schumacher und Kimi Räikkönen in Austin aufgestellt haben? Und welche Premiere Schumi beim 306. Rennen in den USA feierte? Dann schauen Sie doch in unsere Crazy Stats in der Fotogalerie.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden