Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Damon Hill for President

Foto: dpa

Der frühere Formel 1-Weltmeister Damon Hill soll neuer Präsident des britischen Rennfahrer-Verbandes (BRDC) werden. Der 45-Jährige ist am Montag (3.4.) nominiert worden, die Nachfolge von Sir Jackie Stewart anzutreten.

03.04.2006

Stewart gibt Ende des Monats sein Amt nach sechs Jahren ab. Dem BRDC gehört unter anderem die traditionsreiche Rennstrecke Silverstone. "Ich hoffe, unsere Mitglieder unterstützen Damon", sagte der scheidende Stewart. Hill wurde 1996 Weltmeister. Bereits sein Vater Graham war zweifacher Formel 1-Champion.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden