Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Danis Bilderkiste Abu Dhabi

Formel 1 in der Twilight Zone

Nico Rosberg - Danis Bilderkiste - GP Abu Dhabi 2015 Foto: Daniel Reinhard 39 Bilder

Das Rennen in Abu Dhabi ist für Fotografen immer ein ganz spezielles Fest. Die besonderen Lichtverhältnisse des Abend-Grand-Prix schaffen eine einzigartige Stimmung. auto motor und sport-Fotograf Daniel Reinhard zeigt Ihnen die besten Schüsse in seiner Bilderkiste.

02.12.2015 Tobias Grüner

Normalerweise sind Fotografen nicht begeistert, wenn es auf neumodische Formel 1-Strecken geht. Große Auslaufzonen, weit entfernte Autos und eine sterile Atmosphäre prägten lange das Bild auf Tilke-Kursen. Doch in Abu Dhabi ist das anders. auto motor und sport-Fotograf Dani Reinhard vergleicht das Wüstenrennen von den Bedingungen her sogar mit Monte Carlo - und das ist sein absoluter Favorit.

Fotografen können kreativ sein

Die Kulisse auf der Strecke in Abu Dhabi ist einzigartig. In der Mitte ein Yachthafen. Dazu noch das architektonisch außergewöhnliche Yas-Hotel. Und natürlich die späte Startzeit, dank der die Autos vom Tag in die Nacht fahren. Einmal durch die Dämmerung, die das Asphaltband in eine glühende Schlange verwandelt. Bis zum großen Feuerwerk nach der Zieldurchfahrt.

Nirgends sonst können die Fotografen so kreativ mit den Lichtverhältnissen spielen. Die tiefe Sonne produziert lange Schatten. Die künstlichen Flutlichter bringen die Wüste zum funkeln. Da können die Lichtbildkünstler ihr ganzes Können zeigen. Wie immer hat Dani Reinhard das Spektakel aus einer ganz eigenen Perspektive aufgenommen. Und immer mit einem Schmunzeln hinter dem Objektiv.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden