Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Danis Bilderkiste Bahrain-Test 2014

Nasenbruch und Geisterfahrer-Alarm

Adrian Sutil - Sauber - Danis Bilderkiste - Bahrain-Test 2014 Foto: Daniel Reinhard 38 Bilder

auto motor und sport-Fotograf Daniel Reinhard hat sich beim Formel 1-Test in Bahrain mal wieder selbst übertroffen. In seiner Bilderkiste zeigt er Ihnen Aufnahmen, die Sie bestimmt noch nicht gesehen haben. Dem Schweizer Foto-Künstler sind einige spektakuläre Schüsse gelungen.

05.03.2014 Tobias Grüner

Sie sind von uns normalerweise gewohnt, dass wir Ihnen Technik-Highlights im Detail aus allen Perspektiven präsentieren. Doch wir haben auch ein Herz für Formel 1-Fans, die sich einfach nur von faszinierenden Aufnahmen begeistern lassen wollen. Hierfür ist unser Fotograf Daniel Reinhard der richtige Mann. Seine Bilderkiste hat mittlerweile schon eine kleine Fangemeinde in der auto motor und sport-Leserschaft, die immer weiter wächst.

Reinhard fotografiert Beinhahe-Unfall

Der Lichtbild-Künstler aus der Schweiz ist der Mann für die besonderen Aufnahmen. Er hat den Blick für verrückte Einstellungen und kuriose Motive. Manchmal hilft auch einfach ein bisschen Glück. Zum Beispiel als bei den Bahrain-Testfahrten ein weißer Kleinwagen in umgekehrter Fahrtrichtung auf der Strecke unterwegs war - während die Sitzung lief. Adrian Sutil verpasste den Geisterfahrer nur um wenige Sekunden.

Auch in der Boxengasse findet Reinhard immer wieder spektakuläre Motive. Als er Kevin Magnussen beim Boxenstopp ins Visier nimmt, fällt ihm der McLaren quasi vor die Füße. Der vordere Wagenheber hatte seinen Dienst nicht vorschriftsmäßig erledigt. Das Resultat war ein großes Loch in der silbernen Nase. Manchmal hat man das Gefühl, dass der Fotograf das Pech der Autos regelrecht anzieht, so oft wie die Technik direkt vor seinen Augen versagt.

Bilderkiste kunstvoll, faszinierend, kurios

In seiner Bilderkiste zeigt Daniel Reinhard auch dieses Mal wieder eindrucksvoll, dass für gute Bilder nicht nur der Faktor Glück eine Rolle spielt. Der Schweizer setzt die Autos auf der Piste kunstvoll in Szene und zeigt unterhaltsame Impressionen vom Streckenrand - immer mit einem kleinen Augenzwinkern hinter dem Objektiv. Seine Auswahl der besten Fotos gibt es in der Galerie. Es lohnt sich dieses Mal besonders!

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden