Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ecclestone

Nie mehr F1 in Österreich

Foto: dpa

Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat angekündigt, dass es keinen Grand Prix mehr in Österreich geben werde. In einem Interview mit der "Kleine Zeitung"antwortete der Brite nach Angaben der österreichischen Nachrichten-Agentur APA auf die Frage, ob es definitiv keinen Grand Prix in Österreich mehr geben werde: "Nein, nie mehr."

09.07.2007

Die Formel 1  müsse in Zukunft ganz einfach dorthin gehen, "wo die Automobilhersteller am meisten davon profitieren", sagte Ecclestone. "Die Konzerne sind zufrieden, solange wir ihre Vorstellungen erfüllen. Sie haben jetzt begriffen, dass die Formel 1 eine riesengroße Auto-Ausstellung ist. Und je mehr Leute zuschauen, desto besser für jene, die Autos herstellen." Zuletzt hatte es im Jahr 2003 ein Formel-1-Rennen in Österreich gegeben.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden