Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Formel 1-Design 2016

So könnten die neuen Autos kommen

Red Bull - Formel 1 Design Concepts 2016 Foto: The Livery Blog 11 Bilder

Haben Sie sich auch am bekannten Look der aktuellen Formel 1-Autos sattgesehen? Dann haben wir hier etwas für Sie: Wir zeigen die F1-Renner der 11 Teams der Saison 2016 in neuen Lackierungen.

27.01.2016 Tobias Grüner

Die Hoffnung, dass sich die Form der Formel 1-Autos in nächster Zeit drastisch verändern wird, müssen die Fans wohl aufgeben. Die Teams kommen auf keinen gemeinsamen Nenner. Aber dann könnten sie wenigstens mal in Sachen Lackierung etwas Neues zeigen. McLaren hat es in der Saison 2016 vorgemacht: Nach den ersten 4 Rennen verschwand der alte Chrom-Look. Dafür kam ein neues Design in Anthrazit.

Formel 1-Lackierungen plump und einfallslos

Manche mögen an dieser Stelle einwerfen, dass der neue dunkle Anstrich auch nicht der Weisheit letzter Schluss ist. Aber wenigstens haben die McLaren-Designer mal etwas ausprobiert um das bekannte Schema F zu durchbrechen. Im Gegensatz zur Konkurrenz lassen sich die verschiedenen Jahrgänge auf den ersten Blick unterscheiden.

Außerdem wirken die Farben und Sponsoren-Logos in vielen Fällen wie plump auf die Karosserie aufgeklatscht. Nehmen wir zum Beispiel Sauber: Die Kombination Blau-gelb von Hauptsponsor "Banco do Brasil" ist eigentlich cool und auffällig. Allerdings hätte man daraus noch deutlich mehr machen können, als es Sauber 2015 gezeigt hat. So wirkte es freundlich ausgedrückt etwas langweilig.

Neues F1-Design für 2016

Einfach nur zu kritisieren hilft aber auch nicht weiter. Deshalb haben sich die Grafiker vom >> "Livery Blog" selbst ans Werk gemacht und die Autos virtuell umlackiert. Die Rennwagen bekamen neben einem veränderten Look auch schon die neuen Sponsorenlogos für die Saison 2016 verpasst. Wir finden die Designs äußerst gelungen und wollen Sie Ihnen deshalb nicht vorenthalten.

In der Galerie finden Sie die 11 Autos, inklusive des neuen HaasF1-Renners und des neuen Renault-Werksautos. Was halten Sie von den Designs? Welches sieht besonders gut aus? Welches weniger?

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden