Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Formel 1-Art Car

Force India-Kunstwerk unterm Hammer

Force India Art Car 2011 Foto: Force India 5 Bilder

Force India hat dem Künstler Dexter Brown eines seiner Autos als Leinwand zur Verfügung gestellt. Das Formel 1-Art Car soll nach der Saison für einen wohltätigen Zweck versteigert werden.

05.07.2011 Tobias Grüner

Die Force India-Autos von Adrian Sutil und Paul di Resta haben erst in der Winterpause einen neuen Look verpasst bekommen. Jetzt hat der Rennstall in Silverstone erneut ein Auto mit einer besonderen Lackierung vorgestellt. Motosport-Künstler Dexter Brown durfte sich auf einem der indischen F1-Renner austoben.

Dexter Brown schwingt den Pinsel

Bei dem Formel 1-Renner handelt es sich allerdings nicht um das aktuelle Modell. Der Brite bekam einen VJM01 zur "Verschönerung" bereitgestellt, mit dem Giancarlo Fisichella in der Saison 2008 unterwegs war. Das besondere an dem Kunstwerk: Brown hat freihändig den Pinsel geschwungen, ohne technische Hilfsmittel einzusetzen.

Zuletzt hatte der Brite 1993 einen BMW als Leinwand benutzt. "Das Formel 1-Auto ist aber eine andere Herausforderung", erklärte der Künstler. "Man muss um die komplexe Außenhaut herumarbeiten."

Ecclestone will Force India-Art Car unterschreiben

Das Kunstwerk soll bei verschiedenen Anlässen ausgestellt werden und Werbung für den Grand Prix von England in Silverstone machen. Force India hat alle Fahrer eingeladen, auf dem Art Car zu unterschreiben. Formel 1-Chef Bernie Ecclestone hat bereits zugesagt, seine Signatur auf dem Auto zu hinterlassen - natürlich als Erster.

Nach dem ersten Grand Prix von Indien im Oktober soll das Auto versteigert werden. Wie der Rennstall mitteilte, wird man die Erlöse zu einem Teil an ein Kinderkrankenhaus spenden und zum anderen Teil in die Force India Akademie stecken, die indischen Kindern den Einstieg in den Motorsport erleichtern soll.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden