Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Formel 1 Kalender 2013

Die Grand Prix Termine für 2013

Start - GP Belgien 2012 Foto: xpb 20 Bilder

Der Formel 1 Kalender für 2013 nimmt endlich Gestalt an. In Singapur wurden die Teams über die vorläufigen Grand Prix Termine in Kenntnis gesetzt. Viel geändert hat sich nicht. Statt in Valencia soll die Formel 1 2013 erstmals in New York ihre Runden drehen.

21.09.2012 Tobias Grüner

Lange mussten die Fans und die Teams auf den Formel 1 Kalender für 2013 warten. Nun sind endlich die ersten provisorischen Termine für die kommende Saison bekannt. Die Teams wurden am Samstag in Singapur per E-Mail von Bernie Ecclestone über den Fahrplan für das nächste Jahr informiert.

Los geht es wie erwartet am 17. März in Melbourne. Der Termin war schon seit einigen Monaten relativ sicher. Die Veranstalter hatten schon mit dem Ticket-Verkauf begonnen und dabei das Datum angegeben. Wie in dieser Saison auch schon beginnt das Formel 1 mit einem Doppelschlag in Australien und Malaysia innerhalb einer Woche.

Wie in diesem Jahr geht es dann mit dem Übersee-Auftakt weiter in China (14.4.) und Bahrain (21.4.) bevor die Formel 1 in Barcelona (12.5.) den traditionellen Europa-Auftakt feiert.

New Jersey neu im Formel 1 Kalender 2013

Nach dem Klassiker in Monaco (26.5.) geht es allerdings schon wieder auf Reise. Mit Montreal (9.6) und New Jersey (16.6.) geht es in Nordamerika gleich zweimal innerhalb einer Woche um WM-Punkte. Allerdings ist das Debüt vor der Skyline in New York nicht sicher. Es fehlen noch Genehmigungen und Geld. Deshalb ist der Termin auch noch nicht bestätigt.

14 Tage später geht es weiter mit dem Rennen in Silverstone (30.6.), bevor die Formel 1 nach Deutschland (21.7.) kommt. Ob das Heimspiel von Vettel, Schumi & Co. in Hockenheim oder am Nürburgring stattfindet, ist offenbar noch nicht klar. Es besteht noch Verhandlungsbedarf. Der Termin ist deshalb auch nicht offiziell fix.

Einige Formel 1 Termine noch mit Fragezeichen

Eine Woche nach dem Gastspiel in der Grünen Hölle verabschiedet sich die Formel 1 Saison 2013 in Ungarn (28.7.) in die Sommerpause. Wie in diesem Jahr auch melden sich die Piloten Anfang September im belgischen Spa aus den Ferien zurück. Eine Woche danach findet in Monza (8.9.) das letzte Rennen der Europa-Saison statt.

In einem strammen Übersee-Programm wird auch 2013 die Entscheidung im Titelkampf fallen. Das Rennen in Singapur (22.9.) ist allerdings auch noch nicht ganz sicher. Nach Suzuka (6.10.) kommt Korea (13.10.), wo es ebenfalls noch wackelt. Die letzten vier Rennen in Indien (27.10.), Abu Dhabi (3.11.), Austin/Texas (17.11.) und Sao Paulo (24.11.) sollen dagegen fix sein.

Weil Valencia rausfällt finden in der Saison 2013 nur noch sieben der 20 Rennen in Europa statt. Offiziell abgesegnet werden soll der Kalender am 28. September beim FIA-Weltrat.

RennenTermin
GP Australien (Melbourne)17. März 2013
GP Malaysia (Sepang)24. März 2013
GP China (Shanghai)14. April 2013
GP Bahrain (Sakhir)21. April 2013
GP Spanien (Barcelona)12. Mai 2013
GP Monaco (Monte Carlo)26. Mai 2013
GP Kanada (Montreal)9. Juni 2013
GP England (Silverstone)30. Juni 2013
GP Deutschland7. Juli 2013 (Strecke noch unbekannt)
GP Ungarn (Budapest)28. Juli 2013
GP Belgien (Spa)25. August 2013
GP Italien (Monza)8. September 2013
GP Singapur22. September 2013
GP Korea (Yeongam)6. Oktober 2013
GP Japan (Suzuka)13. Oktober 2013
GP Indien (Delhi)27. Oktober 2013
GP Abu Dhabi3. November 2013
GP USA (Austin)17. November 2013
GP Brasilien (Sao Paulo)24. November 2013
Testtermine 2013
Jerez5. - 8. Februar
Barcelona19. - 22. Februar
Barcelona28. Feb. - 3. März
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden