Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

F1-Motoren-Diskussion

FIA erlaubt Leistungsanpassung

Foto: BMW AG 27 Bilder

Der FIA-Weltrat hat in seiner Sitzung am Montag (21.9.) sein Einverständnis gegeben, dass die Formel 1-Teams die unterschiedliche Motorenleistung ausgleichen können. Allerdings müssen die Teams dabei zustimmen.

21.09.2009 Tobias Grüner

Viel ist in den letzten Wochen über die Unterschiede der Formel 1-Motoren diskutiert worden. Auf der Motorenstrecke von Monza standen plötzlich sechs Autos mit Mercedes-V8 auf den ersten sieben Plätzen der Startaufstellung, was bei einigen Konkurrenten zu Stirnrunzeln führte.

Leistungsvergleich und Leistungsausgleich

Zwar werden dem Triebwerk aus der Mercedes High Performance Fabrik von Brixworth momentan leichte Vorteile in den Punkten Leistung und Verbrauch nachgesagt, eine Mehrleistung von 30 PS bis 40 PS, wie von einigen behauptet, verbannte Mercedes-Sportchef Norbert Haug allerdings stets ins Bereich der Märchen.

Trotzdem würde die Konkurrenz gerne wissen, wie viel Power wirklich in den Aggregaten mit dem Stern auf der Abdeckung steckt. "Nach Andeutungen, dass es einen Unterschied zwischen den Formel 1-Motoren gibt, hat der Motorsport Weltrat entschieden, dass die Teams, wenn sie es wünschen, die Erlaubnis bekommen, den Leistungsunterschied auszugleichen", erklärte die FIA am Montag.

Stärkere Motoren drosseln

Allerdings sollen die schwächeren Motoren nicht wie vor dieser Saison aufgerüstet werden. Upgrades seien nicht erlaubt, heißt es vom Weltverband. Stattdessen sollen die stärkeren Motoren ihre Leistung reduzieren.

Die Sache hat allerdings einen Haken: Selbst wenn die Teams wie von der FIA vorgeschlagen die Telemetriedaten offen auf den Tisch legen, ist zu bezweifeln, dass Motorenhersteller ihre Motoren freiwillig drosseln und ihren Vorsprung damit aufgeben.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden