Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Formel 1-Motorhomes 2016

Das sind die neuen Team-Tempel

McLaren - F1 - Motorhome - GP Spanien 2016 - Barcelona Foto: ams 51 Bilder

Alle Jahre wieder beziehen die Formel 1-Teams ab dem GP Spanien ihre Motorhomes. Die Teampaläste schmücken während der Europa-Rennen die Fahrerlager. Wir haben die Wohlfühloasen abgelichtet.

12.05.2016 Andreas Haupt

Im Fahrerlager von Barcelona müssen alle Teams in diesem Jahr ein bisschen näher zusammen rücken. Es gibt einen Neuzugang. HaasF1 bereichert als elftes Team den Formel 1-Zirkus. Allzu breit macht sich der amerikanische Rennstall aber nicht. Der Neuling fährt kleine Geschütze auf. Das Motorhome entspricht in etwa der Größe vom Teamdomizil von Manor und wirkt alles andere als pompös.

Renault-Motorhome jetzt überwiegend in Gelb

Da gibt es ganz andere Beispiele im Fahrerlager. Die großen Teams investieren in ihre Teampaläste auch großes Geld. Red Bull hat flächenmäßig noch immer das größte Motorhome. Allerdings teilt sich der Brausehersteller sein dreistöckiges Gebäude auch mit Schwesterteam Toro Rosso. Ferrari hat gleich zwei Motorhomes aufgestellt. Eines für das Team und VIP-Gäste, das andere für die Medienrunden mit den Fahrern sowie Teamchef Maurizio Arrivabene.

Bei Mercedes glänzt nach wie vor der silberne Stern auf der schwarzen Fassade. Einen neuen Anstrich gibt es dagegen bei einem anderen Werksteam ein paar Meter weiter: Renault statt Lotus bedeutet für das Motorhome der Franzosen nun eine überwiegend gelbe statt schwarze Farbe auf der Fassade.

Für den Aufbau der Motorhomes brauchen die Rennställe etwa 2 Tage. Aus logistischen Gründen werden sie nur zu den Europa-Rennen und nicht nach Übersee verfrachtet. Dort werden streckeneigene Pavillons bezogen, die gemietet werden müssen. In Europa sparen sich die Teams das Geld.

In unsere Fotoshow haben wir die 11 Motorhomes der Teams sowie die Bauten von Honda, Pirelli, Bernie Ecclestone und der FIA gepackt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden