Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Pressestimmen GP Europa 2012

"Fernando Alonso ist eine Bestie"

Fernando Alonso GP Europa 2012 Foto: xpb 47 Bilder

Nach seinem spektakulären Husarenritt in Valencia gehören Fernando Alonso die Schlagzeilen der internationalen Presse. Auch Schumacher bekommt seinen Platz im Lobeslied. Lewis Hamilton geht dagegen leer aus.

25.06.2012 dpa

England:

Independent: Als Lewis Hamilton aus dem Grand Prix von Europa flog, sind zwölf Weltmeisterschaftspunkte auf einen Schlag verschwunden.

Daily Telegraph: Hamiltons Wut nachdem er in Spanien von der Straße geflogen ist.

The Times: Schumacher beendet die Dürre - Michael Schumacher stand 154 Mal zuvor schon auf dem Podium, aber dieses Mal kam es so unerwartet, dass er einfach vergaß, was er zu tun hatte.

Daily Mirror: Lewis bekommt einen Tritt vom Pastor

Italien:

La Stampa: Alonsos Meisterwerk - vom elften Platz auf den ersten. Der Ferrarista kehrt an die Spitze der Weltmeisterschaft zurück und sagt ergriffen, er widme diesen Sieg seinem in Schwierigkeiten steckenden Spanien.

Corriere della Sera: Die Heldentat. Ein glänzender Alonso überholt, triumphiert und lässt im Klassement Hamilton und Vettel hinter sich. Und das im Inferno von Valencia mit tatsächlich 47 Grad auf dem Asphalt.

La Repubblica: Der Beste. Ungeheurer Alonso, Meister des Überholens. Ein Aufholen, das weltmeisterlich schmeckt.

Spanien:

Marca:  Mit einem kaiserlichen Aufholjagd vom Startplatz elf hat Fernando Alonso das Formel-1-Rennen in Valencia gewonnen. Für Alonso war es ein perfektes Rennen. Ein ausgefeilter, unerwarteter und fabelhafter Sieg. Einzigartig.

As: Alonso hat das Wunder vollbracht. Ein wertvoller, packender und emotionaler Sieg, der seine Ansprüche auf den Welttitel untermauert.

Sport: Ein außergewöhnlicher Alonso gewinnt das verrückteste Rennen des Jahres. Ein Prestigesieg nach einem untadeligen, herrlichen Rennen eines wahren Genies.

El Mundo: Fernando Alonso hat in Valencia das spektakulärste Rennen seines Lebens gefahren. Beharrlich wie immer, aber ehrgeiziger. Alonso ist ein Donner, eine Bestie.

Frankreich:

Direct Matin: Alonsos Doppel-Coup

Le Parisen: Schumacher findet wieder aufs Podium.

Le Figaro: Europas Grand-Prix: Alonso als König des Chaos.

Libération: Fernando Alonso, ein Großer Europas in Spanien - Der Scuderia-Pilot hat in Valencia eins der schönsten Rennen seiner Karriere gewonnen (...) Spaniens Grand Prix hat drei Weltmeister geehrt: Alonso hat vor seinen Anhängern Wunderbares geleistet, um seinen Ferrari vor dem Lotus-Renault von Raikkönen und Schumachers Mercedes zu platzieren.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden