Alles über GP Europa
GP Europa
Weitere Artikel zu diesem Thema
GP Tagebuch 2012 Europa Valencia 22 Bilder Zoom

F1-Tagebuch 2012 (Teil 8): Europa: Mit dem Hollandrad ins Fahrerlager

Im Formel 1-Tagebuch geben die auto motor und sport F1-Reporter einen persönlichen Blick hinter die Kulissen des Grand Prix-Sports und lassen die Saison 2012 noch einmal Revue passieren. Teil 8: GP Europa.

Der Grand Prix von Valencia hat sich innerhalb weniger Minuten zu meinem Lieblingsrennen des Jahres gemausert. Sonne, Strand und Meer - noch Fragen? Okay, in Wirklichkeit bekommt man während eines Grand Prix-Wochenendes nicht viel davon zu sehen. Morgens geht es zur Strecke und am späten Abend wieder zurück ins Hotel.

auto motor und sport-Lazarett in Valencia

Es kommt aber immer darauf an wie. Normalerweise bewegen wir uns mit dem Auto fort. Doch in Valencia sind die Wege kurz. Das Hotel liegt mitten in der Stadt nur wenige Minuten vom Hafen und der Rennstrecke entfernt. Doch schon am Mittwoch streikten meine Haxen. Nach einer halben Stunde Fußmarsch zur Rennstrecke und meinem ehrgeizigen Plan, die Strecke ablaufen zu wollen, zierten meine Füße diverse Wasserblasen.

Am nächsten Morgen stürmte ich die Apotheke und versuchte mit meinem eingerosteten Spanisch ein paar Blasenpflaster und Desinfektionsspray zu ergattern. Kollege Schmidt durfte ich gleich mitversorgen. Er hatte sich am abgebrochenen Griff seines Rollkoffers verletzt, den Sauber-Chefmechaniker Urs Kuratle mit Industriekleber wieder fest zementieren durfte.  Wir hätten im Pressezentrum auch gleich ein auto motor und sport-Lazarett eröffnen können.

Ein Fußball-Abend im Fahrerlager

Für den nächsten Tag brauchte ich einen Plan, denn an Laufen war nicht mehr zu denken. Kurzerhand steuerte ich den Fahrradverleih um die Ecke an - und kam mit einem schmucken Hollandrad wieder heraus. Kollege Michael Schmidt konnte dem schicken Drahtesel, der ganz nach meinem Geschmack war, nichts abgewinnen und marschierte weiterhin jeden Tag zur Strecke. Ich radelte hingegen ganz gemütlich und entspannt Richtung Fahrerlager.

Mit dem Blick auf die vielen Yachten und aufs Meer gehört das Fahrerlager in Valencia zu den schönsten des ganzen Jahres. Die Hospitalitys der Teams sind direkt am Wasser aufgebaut. Am Donnerstagabend lud Ferrari zum Medienabend und gemeinsamen Fußballschauen. Beim EM-Spiel Deutschland gegen Griechenland gemeinsam mit italienischen Gastgebern wollte jeder mit seinen Fußballkenntnissen glänzen - außer mir. Von Fußball habe ich nämlich überhaupt keine Ahnung.

Autonis 2014
Mit dem Hollandrad auf der Rennstrecke

Umso interessanter waren die kulturellen Vorzüge, die Valencia zu bieten hatte. Am nächsten Abend radelte ich durch die Stadt und kehrte mit Kollegen in eine der zahlreichen kleinen Tapas-Kneipen ein. Die kleinen und verwinkelten Gassen machen den einzigartigen Charme dieser Stadt aus. Und an jeder Ecke trafen wir Leute aus dem Fahrerlager.

Mein persönlicher Höhepunkt des Wochenendes war die Umrundung des 5,419 Kilometer langen Valencia Street Circuit mit meinem Hollandrad. In der Abenddämmerung cruiste ich gemütlich um den Kurs und konnte mir so die wichtigsten Punkte für das Rennen am Sonntag einprägen. Das war schon früher als kleines Mädchen Brauch, als ich mit meinem rennfahrenden Vater Radtouren um Europas Rennstrecken unternahm, weil er sich so ein Bild von der Strecke machen konnte.

Sportlich wurde am Sonntag dann auch einiges geboten. Fernando Alonso ging als strahlender Sieger aus einem Grand Prix hervor, der eigentlich schon fest in Sebastian Vettels Händen war. Doch zum ersten Mal in dieser Saison versagte in Valencia die ominöse Lichtmaschine ihren Dienst. Ein Defekt, der Red Bull auch später noch weiter verfolgen sollte.

F1-Tagebücher 2012
Rennen
Australien
Malaysia
China
Bahrain
Spanien
Monaco
Kanada
Valencia
England
Deutschland
Ungarn
Belgien
Italien
Singapur
Japan
Korea
INdien
Abu Dhabi
USA
Brasilien
Bianca Leppert

Autor

Foto

Reinhard
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Videos
Vergleichen und Sprit sparen
Günstig tanken So finden Sie die günstigste Tankstelle

Jetzt vergleichen und Geld sparen!


Hier gibt es
Mehr tanken als kostenlose App
im Appstore herunterladen im Googleplay Store herunterladen
Forum: Heiß diskutiert
Technik und Wissen Auf der Suche nach einem neuen High-End Navigationsgerät (1) Aktuelles Hallo ich bin der NEUE hier... (2) Mercedes Vorstellung T-Modell der neuen C-Klasse (1) Neuwagen- und Gebrauchtwagen-Kauf Gebrauchtwagen - VW Passat/Audi A4 (9) Offtopic Suche gute Intensivfahrschule
WGV Versicherungen
Wertvolles
günstig versichert!
Jetzt versichern und bares Geld sparen! Beitragsrechner
Anzeige
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle Erlkönige +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Motorsport
  • Videos
  • Markt
  • Fahrzeuge
  • Ratgeber
AUTO MOTOR UND SPORT für:
iPad iPhone Android Windows 8