Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

F1-Technik Bahrain Test 2014

Erste Updates und Technik-Experimente

Lotus - Formel 1 Test - Bahrain - 2014 Foto: xpb 50 Bilder

Für die zweite Testwoche des Jahres in Bahrain hatten die Teams bereits einige neue Teile im Gepäck. Vor allem bei Mercedes und bei Sauber konnte man größere Update-Pakete erkennen. Dazu führten die Ingenieure jede Menge interessante Experimente durch. Wir haben die Highlights von der Technik-Front in unserer Galerie gesammelt.

24.02.2014 Tobias Grüner

Eigentlich packen die Formel 1-Teams ihre großen Update-Pakete und die wichtigen Technik-Tricks immer erst in den letzten Tagen der letzten Testwoche aus. Niemand will der Konkurrenz schließlich zu viel zu früh verraten. Und auch in diesem Jahr haben die Ingenieure für das große Testfinale in der zweiten Bahrain-Woche bereits große Umbauten angekündigt. Mercedes, Ferrari, Red Bull, Lotus - vor allem die Top-Teams rüsten in der letzten Minute auf.

Technik-Updates und Aero-Experimente in Bahrain

Aber auch an den ersten 8 Tagen der Wintertests gab es in dieser Saison jede Menge interessanter Umbauten an den Autos zu entdecken. Von Jerez nach Bahrain hatten die Techniker zweieinhalb Wochen Zeit, neue Teile nachzuschieben und auf die Probleme vom Testauftakt zu reagieren. Vor allem das Thema Kühlung stand bei vielen Teams auf dem Zettel. Für den Test im deutlich wärmeren Bahrain mussten zusätzliche Öffnungen in die Verkleidung geschnitzt werden.

Aber auch an der Aerodynamik-Front wurde fleißig gearbeitet. Das zeigte sich nicht nur an den vielen unterschiedlichen Sensor-Aufbauten und Messapparaturen, mit denen die Autos in Bahrain unterwegs waren. Wer genau hinschaute, konnte auch viele neue Flügel, Finnen und andere Luftleitelemente erkennen. Vor allem Sauber rüstete auf, was auch dringend nötig war. In Jerez hatte man ein halbfertiges Auto vorgestellt, das sich als nahezu unfahrbar herausstellte.

In unserer Bildergalerie haben wir die interessantesten Entwicklungen an der Technikfront von Bahrain für Sie zusammengestellt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden