Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

F1 Tests 2014

12 Testtage mit Januar-Auftakt in Jerez

Marussia - Formel 1 - Test - Barcelona - 3. März 2013 Foto: xpb 48 Bilder

Auch 2014 gibt es nur 12 Tage F1-Tests. Obwohl eine neue, hochkomplizierte Motoren-Formel eingeführt wird. Doch die Teams wollen den Motorenherstellern keine Extra-Erprobungszeit bieten. Nach dem ersten Test in Jerez wandert die Formel 1 aber vielleicht in die Wüste - wenn es nicht zu teuer wird.

10.05.2013 Michael Schmidt

2014 beginnt eine neue Ära in der Formel 1. Mit Turbomotoren, Doppel-Hybrid und kastrierter Aerodynamik. Eigentlich drei gute Gründe die Testrestriktionen für ein Jahr aufzuweichen. Die Teams haben sich jetzt aber darauf verständigt, es bei zwölf Testtagen vor der Saison zu belassen. Es wird auch während der Saison keine Testtage geben.

Renault-Motorenchef Rob White bleibt gelassen. "Wir können viel Entwicklungsarbeit auf unseren Prüfständen erledigen." Wegen der neuen Motoren beginnen die Wintertests im nächsten Jahr nicht erst im März sondern bereits im Januar. Die Premiere der neuen Formel 1 findet in Jerez statt.

F1-Tests 2014 in Bahrain, Abu Dhabi oder Barcelona?

Wie es weiter geht ist noch offen. Pirelli hat vorgeschlagen auf eine Strecke im Mittleren Osten umzuziehen, weil dort die Temperaturen repräsentativer sind als im kalten Europa. Auch für Pirelli beginnt 2014 ein neues Zeitalter: "Wir werden wahrscheinlich breitere Hinterreifen bauen, weil die neuen Motoren mehr Drehmoment haben", kündigt Reifenchef Paul Hembery an.

Die Teams sind nicht abgeneigt, die restlichen acht Tage 2014 in Bahrain oder Abu Dhabi zu testen. Einzige Bedingung: Es darf nicht mehr kosten als in Europa. Deshalb will man den Rechteinhaber bitten, mit Fluglinien spezielle Deals für Flugticktes und Transportkosten auszuhandeln. Sollte das nicht klappen, wird vermutlich wieder in Barcelona gefahren.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden