Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

F1-Tests in Hockenheim

Foto: dpa 40 Bilder

Gute Nachrichten für alle deutschen Formel 1-Fans: Eine Woche vor dem Grand Prix-Rennen (20. Juli) kommt die Königsklasse des Motorsports zu einem dreitägigen Test nach Hockenheim.

28.05.2008 Tobias Grüner

Vom 8. bis zum 10. Juli heulen endlich wieder die Motoren im Motodrom. Dank eines dreitägigen Tests kommt der Formel 1-Zirkus schon eine Woche früher auf die Rennstrecke im Badischen als ursprünglich geplant. Seit 16 Jahren hatte es auf dem Hockenheimring keine offiziellen F1-Testfahrten mehr gegeben.

Die Fans können sich dabei auf viel Betrieb auf der Strecke freuen. Bei trockenem Wetter werden sich die Teams nicht nur auf den Grand Prix vorbereiten, sondern auch bereits Teile für die Saison 2008 mit abgespecktem Aerodynamik-Paket testen. Die Boliden sind täglich von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr auf dem Ring unterwegs. Mittags ist jeweils eine Stunde Pause eingeplant.

F1-Stars zum kleinen Preis

Alle zehn Teams haben ihr Kommen für die Testfahrten angekündigt. Natürlich sollen auch die fünf deutschen Piloten zum Einsatz kommen. Per Verlosung wollen die Organisatoren am Hockenheimring zudem einigen Fans die Möglichkeit bieten, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Die Testwoche bietet den Fans die Möglichkeit, Formel 1-Luft zum kleinen Preis zu schnuppern. Die Fans, die sowieso den Grand Prix eine Woche später besuchen, erhalten an allen Tagen freien Eintritt. Wer nur zu den Testfahrten will, bezahlt für das Ein Tages-Ticket 20 Euro. Für Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren kostete der Eintritt zehn Euro. Kinder bis zwölf Jahre kommen gratis auf die Tribüne.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden