Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fahrernoten GP Japan 2013

Vettel auch nach Noten Weltmeister

Sebastian Vettel - GP Japan 2013 Foto: Red Bull 24 Bilder

Sebastian Vettel ist nicht zu bremsen. Der angehende Weltmeister räumt eine Bestnote nach der anderen ab. Keiner seiner Verfolger verdiente sich eine 10. Romain Grosjean war die Nummer drei auf der Strecke, aber unsere Nummer zwei nach Noten.

14.10.2013 Michael Schmidt

Langsam gehen uns die Superlative aus. Sebastian Vettel liefert ein perfektes Rennwochenende nach dem anderen ab. Gut, man könnte ihm den Katastrophenstart ankreiden. Doch den hat er mit seinem zweiten Startplatz ohne KERS wieder wettgemacht, durch seine reifenschonende Fahrweise und sein kompromissloses Überholmanöver gegen Romain Grosjean. Vettel hat eine Runde gebraucht, Teamkollege Mark Webber sechs. Das ist der Unterschied zwischen einem vierfachen Weltmeister und einem irdischen Rennfahrer.

Romain Grosjean kratzte hart an der Note 10. Vielleicht hätte er sich gegen Vettel klüger verteidigen sollen. Deshalb bekommt er die Note 9. Mark Webbers Quali-Runde nötigte auch Vettel ein Lob ab. Aber dann zeigte der Australier im entscheidenden Moment wieder Schwächen. Er verschenkte die Chance, auf Vettel mit den weicheren Reifen im Finale Druck zu machen, als er zu lange brauchte, um Grosjean zu knacken.

Hülkenberg geht letzten Stint zu forsch an

Nico Hülkenberg setzt seinen Höhenflug fort. Diesmal geben wir ihm zwei Punkte Abzug, weil er den letzten Stint zu schnell angegangen ist. Wir haben es schon geahnt, als sich Fernando Alonso plötzlich um fünf Sekunden zurückfallen ließ. Der Spanier spekulierte auf ein starkes Finale. Der Plan ging auf. Am Ende musste Hülkenberg auch noch Kimi Räikkönen vorbeilassen, der wieder einmal einen schlechten Startplatz ausbügeln musste. Hülkenberg und Räikkönen bekommen die Note 8.

Noten GP Japan 2013

Hier das Zeugnis von Suzuka im Überblick. Alle Einzelkritiken finden Sie wie immer in der Bildergalerie.

  • Sebastian Vettel: 10/10
  • Mark Webber: 9/10
  • Romain Grosjean: 9/10
  • Fernando Alonso: 7/10
  • Kimi Räikkönen: 8/10
  • Nico Hülkenberg: 8/10
  • Esteban Gutierrez: 8/10
  • Nico Rosberg: 7/10
  • Jenson Button: 7/10
  • Felipe Massa: 6/10
  • Paul di Resta: 6/10
  • Jean-Eric Vergne: 5/10
  • Daniel Ricciardo: 7/10
  • Adrian Sutil: 4/10
  • Sergio Perez: 6/10
  • Pastor Maldonado: 6/10
  • Valtteri Bottas: 5/10
  • Charles Pic: 7/10
  • Max Chilton: 6/10
  • Lewis Hamilton: 7/10
  • Giedo van der Garde: 3/10
  • Jules Bianchi: 3/10

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden