Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fahrernoten GP Japan 2015

Stars fahren im Verfolgerfeld

Hamilton & Vettel - GP Japan 2015 Foto: Wilhelm 22 Bilder

Beim GP Japan verdiente sich kein Pilot die Bestnote 10. Das perfekte Wochenende blieb für alle eine Illusion. Lewis Hamilton war nahe dran, verlor aber den Kampf um die Pole Position. Das gab immerhin die Note 9, wie für 4 seiner Kollegen.

28.09.2015 Michael Schmidt

Der GP Japan war ein farbloses Rennen. Auch seine Hauptdarsteller konnten sich nicht auszeichnen. Dazu fehlten die Zweikämpfe. Lewis Hamilton verpasste das perfekte Wochenende schon im Qualifying. Zum zweiten Mal in diesem Jahr musste er sich hinter Nico Rosberg anstellen. Man könnte einwerfen, dass der WM-Spitzenreiter Rosberg noch vom Thron gestoßen hätte, wenn Daniil Kvyat mit seinem Crash nicht für einen Abbruch gesorgt hätte, doch Hypothesen zählen nicht.

Nico Rosberg verlor das Rennen wieder einmal beim Start. Und zeigte dann im Zweikampf in der zweiten Kurve nicht die nötige Härte. Er holte sich einen Teil der verlorenen Sympathiepunkte wieder durch sein tolles Überholmanöver gegen Valtteri Bottas zurück. Sebastian Vettel hatte mit dem Ferrari in Suzuka kein Siegerauto. Aber er machte das beste daraus. Einzige Kritikpunkte: ein langer Weg bis zum perfekten Setup, und mehr Probleme als Rosberg im Verkehr.

Die Stars im Verfolgerfeld waren Nico Hülkenberg, Romain Grosjean und Max Verstappen. Alle drei lieferten tadellose Leistungen ab und belohnten sich mit WM-Punkten. Hülkenberg fuhr unauffällig und fehlerlos auf Platz 6. Grosjean ließ sich durch die Lotus-Finanzprobleme und die damit verbundene nicht optimale Vorbereitung nicht aus der Ruhe bringen. Und Verstappen zeigte wieder einmal ein großes Kämpferherz. Hätte ihn sein Toro Rosso im Training nicht im Stich gelassen, wäre er weiter vorne gelandet.

Fahrernoten GP Japan 2015

Hier die Fahrernoten von Suzuka in der Kurzübersicht. Die Einzelkritiken für alle 20 Piloten finden Sie wie immer in der Bildergalerie.

  • Lewis Hamilton: 9/10
  • Nico Rosberg: 8/10
  • Sebastian Vettel: 9/10
  • Kimi Räikkönen: 8/10
  • Valtteri Bottas: 8/10
  • Nico Hülkenberg: 9/10
  • Romain Grosjean: 9/10
  • Pastor Maldonado: 7/10
  • Max Verstappen: 9/10
  • Carlos Sainz: 6/10
  • Fernando Alonso: 7/10
  • Sergio Perez: 7/10
  • Daniil Kvyat: 4/10
  • Marcus Ericsson: 6/10
  • Daniel Ricciardo: 6/10
  • Jenson Button: 5/10
  • Felipe Massa: 6/10
  • Alexander Rossi: 6/10
  • Will Stevens: 3/10
  • Felipe Nasr: 6/10
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden