Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fahrernoten GP Monaco 2015

Note 10 für den Pechvogel

Nico Rosberg -  Formel 1 - GP Monaco - 24. Mai 2015 Foto: Wilhelm 22 Bilder

Lewis Hamilton war der Pechvogel von Monte Carlo. Der schnellste Mann auf der Strecke wurde von seinem Team um den Sieg betrogen. Bei uns bekommt er trotzdem die Bestnote 10.

25.05.2015 Michael Schmidt

Lewis Hamilton zeigte sich von seiner Niederlage von Barcelona gut erholt. Der WM-Spitzenreiter konterte mit der Pole Position. Im Rennen fuhr er 64 Runden lang fehlerlos an der Spitze. Dann holte ihn der Mercedes-Kommandostand an die Box. Völlig unnötigerweise. Hamilton hätte die Führung auch auf alten Soft-Reifen nach Hause getragen.

So wurde er nur Dritter statt Erster. Was nichts daran ändert, dass er eine makellose Leistung hingelegt hat. Hamilton hatte Rosberg und Vettel in jeder Phase des Rennens im Griff. Das gibt die Bestnote 10. Sieger Rosberg Verdient sich nur die Note 8. Er leistete sich in der Qualifikation zwei Fehler und hatte im Rennen gegen Hamilton nicht den Hauch einer Chance.

Verstappen mit Licht und Schatten

Sebastian Vettel machte das beste aus einem wieder erstarkten Ferrari. Es reichte zwar nicht ganz für die Mercedes, doch im Rennen konnte er immerhin Rosbergs Tempo halten. Dafür die Note 9. Max Verstappen hätte sich eigentlich auch diese Note verdient gehabt. Doch dann zeigte sich, dass Erfahrung durch nichts zu ersetzen ist. An der Kollision mit Romain Grosjean trägt der Holländer den Großteil der Schuld. Dafür gibt es Punktabzug. Mit Note 7 ist er gut bedient.

Nico Hülkenberg bezahlte für einen Fehler in der Qualifikation. Ohne den wäre er in der Startaufstellung in den Top Ten gelandet, wäre vermutlich nicht mit Fernando Alonso in der ersten Runde zusammengetroffen und hätte das Rennen nicht mit seinem frühen Boxenstopp abschreiben müssen. Zwischenzeitlich fuhr er so schnell wie die Spitze. Wir geben dem Force India-Piloten die Note 6.

Fahrernoten GP Monaco 2015

Hier die Fahrernoten von Monaco in der Kurzübersicht. Die Einzelkritiken für alle 20 Piloten finden Sie wie immer in der Bildergalerie.

  • Nico Rosberg: 8/10
  • Sebastian Vettel: 9/10
  • Lewis Hamilton: 10/10
  • Daniil Kvyat: 8/10
  • Daniel Ricciardo: 8/10
  • Kimi Räikkönen: 6/10
  • Sergio Perez: 9/10
  • Jenson Button: 8/10
  • Felipe Nasr: 7/10
  • Carlos Sainz: 8/10
  • Nico Hülkenberg: 6/10
  • Romain Grosjean: 5/10
  • Marcus Ericsson: 4/10
  • Valtteri Bottas: 4/10
  • Felipe Massa: 4/10
  • Roberto Merhi: 6/10
  • Will Stevens: 5/10
  • Max Verstappen: 7/10
  • Fernando Alonso: 6/10
  • Pastor Maldonado: 7/10
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden