Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ferrari

Badoer-Entscheidung bis Mittwoch

Luca Badoer Foto: dpa 56 Bilder

Ein Ferrari ganz vorne, der andere Ferrari ganz hinten. Massa-Ersatz Luca Badoer konnte dem Feld in Spa erneut nur hinterherfahren. Bis Mittwoch (2.9.) will Ferrari jetzt entscheiden, wer in Monza im zweiten Auto sitzt.

30.08.2009 Tobias Grüner

In Spa sollte alles besser werden für Luca Badoer. Zwar verringerte sich der Zeitabstand zum Rest des Feldes, am Ergebnis änderte sich aber nichts: Letzter im Qualifying und Letzter der gezeiteten Piloten im Rennen.

Ferrari wird Situation analysieren

Längst geistern zahllose Namen durchs Fahrerlager, die den glücklosen Italiener ersetzen könnten. Nach seinem zweiten Platz wird vor allem Giancarlo Fisichella hoch gehandelt. "Wir werden uns zusammensetzen und alles diskutieren. In den nächsten drei Tagen werden wir unsere Entscheidung mitteilen", erklärte Teamchef Stefano Domenicali.

Eine Vertrauenserklärung sieht sicher anders aus. Doch am Tag des ersten Ferrari-Siegs der Saison wollte sich der Teamchef auf keine weiteren Diskussionen einlassen. "Luca hat es verdient, mit uns zu feiern. Er ist Teil des Teams."

Badoer will Punkte in Monza

Badoer selbst konnte die ganze Aufregung wieder einmal nicht verstehen. "In Monza kenne ich die Strecke sehr gut. Deshalb wäre es unverständlich, ausgerechnet dort einen anderen Fahrer einzusetzen." Allerdings hatte er schon von Spa behauptet, dass er hier dank seiner Streckenkenntnisse einen großen Sprung nach vorne macht.

Für das Heimspiel in Monza kündigte der selbstbewusste Italiener sogar noch mehr an. "Ich denke, dass ich dort eine gute Chance habe, in die Punkte zu fahren." Mit seinem bisherigen Fortschritt sei er sehr zufrieden, auch wenn die Aufgabe nicht leicht gewesen sei: "Ich musste viel lernen. Das ist ja quasi ein Computer mit vier Rädern. Aber man hat gesehen, dass meine Lernkurve steil nach oben geht."

Umfrage
Sitzt Luca Badoer auch in Monza im Ferrari?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden