Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ferrari F2009

F1-Präsentation im Internet

Foto: Ferrari 13 Bilder

Bevor der neue Formel 1-Bolide des Rennstalls Ferrari auf die Rennstrecke darf, soll er am 12. Januar auf der Webseite der Italiener debütieren.

05.01.2009

Statt einer großen Enthüllungszeremonie setzt die Scuderia aus Maranello wie die meisten Teams in dieser Saison auf eine vergleichsweise bescheidene Präsentation. Der Ort ist allerdings ungewöhnlich: Im Internet soll das virtuelle Tuch vom neuen F2009 gezogen werden.

Wie die italienische Nachrichtenagentur Ansa am Montag (5.1.) berichtet, wollen die Italiener den Rennwagen für die nächste Formel-1-Weltmeisterschaft auf ihrer Webseite www.ferrari.com präsentieren.

Rollout in Fiorano

Am selben Tag soll Felipe Massa den Rennwagen auf der Ferrari-Strecke in Fiorano einweihen. Alle technischen Daten des neuen roten Sportwagens sowie Interviews und Fotos sollen dann für die Fan-Gemeinde im globalen Web zur Verfügung stehen. Zusätzlich seien Aufnahmen des neuen Renners in Aktion und erste Eindrücke von Felipe Massa zu haben.

Alle Bilder und Videos werden wir - soweit verfügbar natürlich - auch direkt hier auf auto-motor-und-sport.de veröffentlichen.


Teampräsentationen 2009:

Ferrari: 12. Januar
Toyota: 15. Januar (erste Bilder), 20. Januar (Rollout Portimao)
McLaren-Mercedes: 16. Januar (Woking GB)
Williams: 19. Januar (Portimao)
Renault: 19. Januar (Portimao)
BMW-Sauber: 20. Januar (Valencia)
Red Bull: 9. Februar (Jerez)
Toro Rosso: noch nicht bekannt, auf jeden Fall nach Red Bull

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden