Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ferrari holt auf

Foto: dpa

Rubens Barrichello war am dritten Tag der Barcelona-Tests Drittschnellster vor Teamkollege Michael Schumacher. Die Bestzeit ging mit nur einer Zehntelsekunde Vorsprung an McLaren-Mercedes.

18.02.2005

Pedro de la Rosa war am Donnerstag (17.2.) der Mann des Tages in Barcelona. In 1:14,542 Minuten umrundete der McLaren-Testfahrer den 4,6 Kilometer langen Kurs und gab dem erfolgsverwöhnten Renault-Team das Nachsehen. Giancarlo Fisichella musste sich mit Rang zwei begnügen, geschlagen um 66 Hundertstel.

Die Neuigkeit des Tages war die Vorstellung von Ferrari. Die Roten liefen auf den Rängen drei und vier ein, wobei Rubens Barrichello mit nur 99 Hundertstel Rückstand auf die Spitze zeigte, dass Ferrari nicht ganz so wehrlos ist, wie es die Testergebnisse der letzten Wochen glauben machten.

Klien hängt Liuzzi ab

Eine starke Vorstellung lieferte auch Christian Klien, der im Kampf um das letzte freie Formel 1-Cockpit bei Red Bull nicht nur Mitbewerber Vitantonio Liuzzi um sieben Zehntel in die Schranken wies, der Österreicher war auch schneller als Teamleader David Coulthard.

Einen mäßigen Tag erlebte dagegen Ralf Schumacher. Er kam im Toyota nur auf den elften Rang. Lediglich die beiden Jordan waren langsamer.

Barcelona-Tests, Tag 3. Ergebnisse:

1. Pedro de la Rosa, McLaren-Mercedes: 1:14,542 min
2. Giancarlo Fisichella, Rensult: 1:14,608 min
3. Rubens Barrichello, Ferrari: 1:14,641 min
4. Michael Schumacher, Ferrari: 1:14,920 min
5. Christian Klien, Red Bull-Ford: 1:14,982 min
6. Fernando Alonso, Renault: 1:15,021 min
7. David Coulthard, Red Bull-Ford: 1:15,094 min
8. Nick Heidfeld, Williams-BMW: 1:15,578 min
9. Vitantonio Liuzzi, Red Bull-Ford: 1:15,656 min
10. Antonio Pizzonia, Williams-BMW: 1:15,794 min
11. Ralf Schumacher, Toyota: 1:16,281 min
12. Narain Karthikeyan, Jordan-Ford: 1:17,589 min
13. Tiago Monteiro, Jordan-Ford: 1:18,372 min

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden