Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ferrari

Wir schummeln nicht

Mit Kopfschütteln hat Michael Schumacher auf schlimme Schummel-Gerüchte reagiert und die bösen Vorwürfe um manipulierte Reifen zurückgewiesen.

11.06.2004

"Gerüchte sind einfach in die Welt zu setzen, damit müssen wir halt leben", sagte der Weltmeister am Donnerstag (10.6.) in Montreal. "Es ist ziemlich einfach: Die FIA weiß genau, was bei unseren Reifen passiert. Und die FIA sagt, ob etwas in Ordnung ist oder nicht", stellte der Ferrari-Pilot vor dem Großen Preis von Kanada am Sonntag klar.

Angesichts der beinahe schon unglaublichen Dominanz von Schumacher wird in der Formel 1 immer wieder das Gerücht gestreut, dass Ferrari die Reifen von Schumachers Auto mit einem verbotenen Spezial-Spray bearbeitet, um damit den Grip zu verstärken. "Das ist jämmerlich! Wer so etwas von uns behauptet, sollte sich in Grund und Boden schämen",
stellte dazu in der "Bild" Ferrari-Teamchef Jean Todt fest.

Mitmachen und gewinnen >>> hier geht´s direkt zum F1-Tippspiel

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden