Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

FIA-Crashtest

Kampfjet-Haube für Formel-1-Rennwagen

Crashtest Jet-Haube Foto: FIA 38 Bilder

Das offene Cockpit ist ein Markenzeichen der Formel 1. Es birgt aber die größten Gefahren für die Piloten. Zwei Jahre nach dem schrecklichen Unfall von Ferrari-Fahrer Felipe Massa in Ungarn, als er durch eine Metallfeder vor allem im Augenbereich verletzt worden war, unternahm das Institut des Internationalen Automobilverband FIA Tests mit der Haube eines F-16-Kampfjets.

18.07.2011

F1-Rad mit 225 km/h abgefeuert

Dabei wurde ein 20 Kilogramm schweres Formel-1-Rad mit 225 km/h auf die durchsichtige Abdeckung gefeuert.

FIA-Crashtest Jet-Haube 1:47 Min.

"Es gab Spuren vom Reifen, es gab aber keine sichtbaren Brüche", sagte Andy Mellor vom FIA-Insititut am Montag (18.7.) auf der Homepage des Dachverbandes. Um über den Einsatz einer solchen Haube zu diskutieren, müssten allerdings weitere Fragen geklärt werden, hieß es. Dazu würden die unter anderem Sicht, Luftzufuhr, oder auch Ein- sowie Ausstieg bei Notfällen zählen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden