Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Formel 1 2014 Game

Erste Screenshots und Trailer für F1 2014

F1 2014 - Game - Packshot Foto: Codemasters 25 Bilder

Vom neuen Rennspiel F1 2014 hat Entwickler Codemasters nun erste Screenshots und einen ersten Trailer veröffentlicht. Wir zeigen Ihnen, was auf die Wohnzimmer-Piloten mit der neuen Generation des offiziellen F1 Games zukommen wird.

31.07.2014 Tobias Grüner

Die Formel 1 wagte vor der Generation 2014 den großen Umbruch. Nach den Ingenieuren der Teams lag es auch an den Programmierern von Codemastes, die neuen Regeln umzusetzen. Für die neue Version des offiziellen F1 2014 Games sollten schließlich alle Änderungen der F1-Reform enthalten sein.

F1 2014 - Game - Screenshot
F1 2014: Der erste Trailer zum F1-Game 1:16 Min.

Für die Spiele-Entwickler war dabei weniger der neue Look eine Herausforderung. Sponsorenlogos und Flügel müssen schließlich jedes Jahr neu angepasst werden. Tiefgreifendere Änderungen verlangten dagegen die Aerodynamik und die Motoren, die sich auf das Fahrverhalten auswirken. Mit den neuen Turbo-Motoren bekommen auch die Autos im Spiel deutlich mehr Drehmoment.

Fahrverhalten mit 2014er Autos schwieriger

"Die Turbomotoren bedürfen größerer Kontrolle beim Gasgeben", heißt es in der offiziellen Vorstellung. "Außerdem werden die Spieler deutliche Unterschiede beim Lenken spüren." Die neue Aerodynamik sorgt für weniger Anpressdruck. Das soll sich auch im Spiel widerspiegeln.

Angst haben muss aber niemand, dass nur noch Experten die Formel 1-Renner im Spiel kontrollieren können. "Zusammen mit den neu gestaffelten Schwierigkeitsstufen, inklusive einer neuen 'Sehr Einfach'-Einstellung, wollen wir ein durch und durch befriedigendes F1-Erlebnis für Spieler aller Klassen schaffen, vom Anfänger bis zum erfahrenen Profi", verspricht Stephen Hood, Creative Director bei Entwickler Codemasters.

Es soll sogar ein automatisches Beurteilungssystem eingebaut werden, das dem Spieler einen Schwierigkeitsgrad anhand der gezeigten Leistungen empfiehlt. Trotz großer Ablehnung der Fans wurden natürlich auch der Ameisenbär-Look der Autos und der deutlich leisere Turbo-Sound mit ins Spiel übernommen. Es soll ja schließlich realistisch bleiben.

F1 2014 Game kommt in 2 Versionen

Mit dabei sind auch die neuen Strecken, die in den Kalender aufgenommen wurden. Den Red Bull-Ring in Spielberg kennen wir ja bereits vom Grand Prix im Juni. Im Game ist aber auch der neue Kurs im russischen Sotschi enthalten.

Am 17. Oktober, also eine Woche nach dem Rennen am Schwarzen Meer, soll das Spiel auf den Markt kommen. Zunächst ist es für Playstation 3, Xbox 360 und PC erhältlich. Pünktlich zum Saisonstart 2015 wird dann auch noch eine Version für die neue PS4 und die XBox One nachgelegt. Mit digitalen Updates können die Gamer das Spiel dann auf den neuesten Stand bringen.

Zusammen mit den ersten Infos zum neuen F1 2014 Game wurden auch die ersten Screenshots veröffentlicht. Wir haben sie in unserer Galerie gesammelt. Dazu gibt es auch einen ersten Trailer.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden