Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Formel 1-Finanzcheck

Die Zahlungsmoral der Formel 1-Teams

Force India Foto: dpa 10 Bilder

Toyota zahlt seine Rechnungen eher früher als vereinbart, Force India hält es mit der Zahlungsmoral dagegen etwas lockerer. Das ist das Ergebnis eines unabhängigen Finanzchecks unter den zehn Formel 1-Teams.

16.12.2009 Tobias Grüner

Als Lieferant für Formel 1-Teams sollte man nicht allzu schnell mit Überweisungen rechnen. Wie der Wirtschaftsinformationsdienst D&B in seinem jährlichen Finanzcheck unter den zehn F1-Rennställen herausgefunden hat, hält sich die Zahlungswilligkeit der Teams in Grenzen.

So benötigt Force India im Schnitt rund 66 Tage, bis Rechnungen beglichen sind. Wie schon im Vorjahr nimmt der Rennstall des indischen Geschäftsmann Vijay Mallya damit die Rote Laterne im F1-Index ein. Wie die D&B-Analyse ergab mussten Lieferanten zu Beginn der Saison sogar 75 Tage auf die Begleichung ihrer Forderungen warten, was sich gegen Ende des Jahres leicht verbesserte.

Toyota zahlt früher als vereinbart

Dass es auch besser geht bewies Toyota. Der einzige in Deutschland angesiedelte Rennstall beglich seine Rechnungen im Schnitt sogar fünf Tage vor dem vereinbarten Zieldatum. Allerdings hat der japanische Autogigant sein Formel 1-Projekt nach der abgelaufenen Saison eingestellt. Dank guter Finanzdaten erreicht das britische Privatteam Williams ebenfalls 99 Punkte im D&B-F1-Index.

Am unteren Ende der Rangliste stehen neben Force India auch die beiden anderen Mercedes-Teams. Ausgerechnet Vorzeige-Rennstall McLaren gibt mit durchschnittlich 26 Tagen Zahlungsverspätung keine gute Figur ab. Eine Index-Punktzahl von 55 bedeutet Platz neun von zehn. Auch das Weltmeisterteam von Ross Brawn findet sich im hinteren Bereich wieder. Zwei Wochen mussten Lieferanten auf ihr Geld warten.

Die detaillierten Ergebnisse der Untersuchung finden Sie in unserer Fotoshow.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden