Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Formel 1 Helm-Design

Wechselnde Helme ab sofort verboten

Sebastian Vettel - Helm Ferrari - 2015 Foto: Ferrari 63 Bilder

Formel 1-Piloten müssen künftig das ganze Jahr mit einem einheitlichen Helmdesign fahren. Auf Vorschlag von Bernie Ecclestone und der FIA sollen ständig wechselnde Designs des Kopfschutzes schon ab dieser Saison verboten werden.

18.02.2015 Tobias Grüner

In wichtigen Fragen können sich die Formel 1-Verantwortlichen nicht einigen. Dafür werden neue Regeln geschaffen, wo es eigentlich gar kein Problem gab. So soll nach Informationen von "Autosport" künftig das Helmdesign der Piloten das ganze Jahr über unverändert bleiben. Damit sind die Zeiten von wechselnden Looks und verrückten Helm-Kerationen zu speziellen Anlässen Vergangenheit.

Piloten sollen leichter identifizierbar sein

Angeregt hatte die Initiative Bernie Ecclestone und die FIA. Beim Treffen der Formel 1-Kommission in Genf soll der Vorschlag nun auch von den Teamchefs abgenickt worden sein. Der Grund für die Maßnahme ist ein höherer Wiedererkennungswert der Piloten im Cockpit. Mit einem konstanten Design sollen die Fahrer leichter von außen identifiziert werden.

Bei den Fahrern wird die neue Vorschrift nicht besonders gut ankommen. Vor allem Sebastian Vettel ist in der Vergangenheit mit regelmäßig wechselnden Helmdesigns aufgefallen. Der vierfache Weltmeister tauschte nach jedem Sieg die Kopfbedeckung. Dabei wurde von Designer Jens Munser auch immer ein neuer Look auflackiert.

Viele F1-Piloten mit wechselnden Helm-Designs

Vettel ist aber nicht der einzige Pilot mit wechselnden Designs. Kaum ein Fahrer ließ seinen Kopfschutz in den vergangenen Jahren über eine komplette Saison unverändert. Vor allem zu Klassiker-Grands Prix wie Monte Carlo oder den jeweiligen Heimrennen waren Spezialhelme im Einsatz, die nicht selten für einen guten Zweck versteigert wurden.

Selbst Fans durften in verschiedenen Fällen schon die Helme der Fahrer gestalten, nachdem Teams über soziale Medien um Designvorschläge gebeten haben. Damit soll in Zukunft Schluss sein. Welche Strafe die Piloten erwartet, sollten sie gegen die neue Vorschrift verstoßen, ist noch nicht bekannt.

In unserer Galerie zeigen wir Ihnen den neuen Vettel-Ferrari-Helm für 2015 im Detail und blicken noch einmal auf die ausgefallenen Kreationen von Designer Jens Munser.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden